Bedienungsanleitung YAMAHA AW16G

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum YAMAHA AW16G Benutzerhandbuch Wir hoffen die YAMAHA AW16G Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von YAMAHA AW16G.


YAMAHA AW16G : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (9150 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   YAMAHA AW16G (9107 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung YAMAHA AW16G

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Bedienungsanleitung Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung an einem sicheren Ort auf. D FCC INFORMATION (U. S. A. ) 1. This product, when installed as indicated in the instructions contained in this manual, meets FCC requirements. Modifications not expressly approved by Yamaha may void your authority, granted by the FCC, to use the product. IMPORTANT: When connecting this product to accessories and/or another product use only high quality shielded cables. [. . . ] Springen Sie zu der Position, an der Sie die Aufnahme gestartet haben und drücken Sie den PLAY [ ]-Taster. Die Pad-Spuren laufen immer synchron zum Recorder. Wenn Ihnen das Ergebnis noch nicht gefällt, müssen Sie die Schritte 6­9 noch einmal wiederholen. Bei Bedarf können Sie auch Teile einer Pad-Spur erneut aufzeichnen. In dem Bereich überschreiben die neuen Ereignisse jedoch die alten. Bedenken Sie außerdem, dass eventuell über den nicht geänderten Bereich hinaus gehaltene bzw. am Ende des Bereichs gestartete Ereignisse dann ebenfalls beeinflusst werden. C Spurstummschaltung Mit diesem Button kann die Stummschaltung aktiviert (keine Ausgabe) oder ausgeschaltet (Ausgabe) werden. Führen Sie den Cursor zu diesem Button und drücken Sie den [ENTER]-Taster, um eine der folgenden Einstellungen zu wählen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Die Pad-Spur ist stummgeschaltet. 11 Führen Sie den Cursor zu dem Stummschaltungs-Button der nicht benötigten Spur und drücken Sie den [ENTER]-Taster, um (Stummschaltung) zu wählen. Um die Stummschaltung danach wieder zu deaktivieren, müssen Sie den Cursor noch einmal zu diesem Button führen und wieder [ENTER] drücken. 11 Quick Loop Sampler Tipp Wenn eine Pad-Spur stummgeschaltet ist, während für das Pad die LOOP/TRIGGER-Einstellung gewählt wurde, wird das zugeordnete Sample gestartet, sobald Sie die Recorder-Wiedergabe mit dem [PLAY]-Taster starten. Mithin können Sie diese Funktion auch als Drummaschine nutzen, ohne etwas auf die Pad-Spuren aufzuzeichnen. Tipp Allerdings kann man die Pad-Spuren auf mehrere Arten editieren. Alles Weitere hierzu erfahren Sie unter "Verfügbare Funktionen" ( S. 123). 111 Quick Loop Sampler Importieren von einer Audio-CD/einer WAVDatei Sehen wir uns nun an, wie man Audiodaten einer AudioCD (CD-DA) bzw. Importieren von Daten einer Audio-CD/CD-Extra: 1 2 3 1 2 Sorgen Sie dafür, dass die AW16G DigitalSignale aufzeichnet. Wie man das macht, erfahren Sie auf S. 160. Legen Sie eine CD in den CD-RW-Brenner. Es können Audio-Daten (CD-DA) bzw. Audiodaten (CD-DA) · Audio-CD · CD-Extra (nur die erste Session einer CD-DA) · , , Mixed Mode"-CD (nur CD-DA-Daten ab dem zweiten Titel) WAV-Dateien · CD-ROMs, CD-Rs, CD-RWs im , , ISO9660 Level 1"-Format* · Mixed Mode-CD * Die Ordner- und Dateinamen dürfen nur Großbuchstaben, Ziffern und eventuell , , _" (Strich) enthalten. Wenn Sie Audiodaten der AW16G als WAV-Dateien exportieren, werden sie als ISO9660 Level 1-Daten exportiert. Wenn Sie die zu importierenden WAV-Daten jedoch auf einem Computer erstellen, müssen Sie sich an die oben erwähnte Einschränkung halten. 5 1 From CD TRACK 6 7 4 Wählen Sie hier die Nummer des CD-Titels, dessen Daten importiert werden sollen (01­99). B From Start Hier können Sie den Beginn des Ausschnittes einstellen, der importiert werden soll (Minuten, Sekunden, Frames, allerdings immer in 1/75. -SekundeSchritten). C From End Hier können Sie das Ende des Ausschnittes einstellen, der importiert werden soll (Minuten, Sekunden, Frames, allerdings immer in 1/75. -Sekunde-Schritten). Tipp Die hier angezeigten , , Frames" vertreten die kleinste Zeiteinheit eines CD-Titels. Allerdings haben diese , , Frames" nichts mit ihren Kollegen des MTC- und SMPTE-Zeitcodes zu tun. 3 Drücken Sie den [SAMPLE EDIT]-Taster (Quick Loop Sampler-Sektion) wiederholt oder halten Sie ihn gedrückt, während Sie mit CURSOR [ ]/[ ] die CD IMPORT-Seite der SAMPLE-Funktionsgruppe aufrufen. D LISTEN-Button Führen Sie den Cursor zu diesem Button und drücken Sie den [ENTER]-Taster, damit der gewählte CD-Ausschnitt in einer Schleife abgespielt wird. E To PAD Wählen Sie hier das Pad (1­4), dem das zum importierende Sample zugeordnet werden soll. 4 F To BANK Führen Sie den Cursor zum READ CD INFOButton und drücken Sie den [ENTER]-Taster. Im Display erscheint nun die Meldung , , Read CD info. . . ", weil die AW16G nachschaut, welche Daten sich auf der eigelegten CD befinden. Je nach dem Typ der eingelegten CD ändert sich die Anzige nun folgendermaßen: Hiermit geben Sie an, in welcher Bank (A­D) das Sample gesichert werden soll. G To NAME Hier erscheint der Name des Samples, das sich momentan noch in dem gewählten Sample-Speicher befindet. Wenn der Speicher noch keine Daten enthält, wird [-NO REC-] angezeigt. Dieses Feld hat nur informativen Wert und kann nicht editiert werden. 112 Importieren von WAV-Daten: 2 1 3 · Es können nur Mono-/Stereo-WAV-Dateien mit einer Auflösung von 16 Bit und einer Sampling-Frequenz von 44, 1kHz importiert werden. · Wenn Sie sich für eine Mono-WAV-Datei entscheiden, wird dasselbe Sample an den L- und R-Kanal ausgegeben. · Wenn Sie den Cursor zum LISTEN-Button führen und den [ENTER]-Taster drücken, dauert es einen Moment, bevor Sie etwas hören. [. . . ] System Memory Bulk Dump is not received while the recorder is running. < Transmission > Bulk Dump messages are transmitted on the [Tx CH] in response to key operations in the [MIDI BULK DUMP] screen. Bulk Dump messages are transmitted on the received MIDI channel in response to a Bulk Dump Request. DATA NAME DATA CHECK SUM EOX 0ddddddd de 0eeeeeee ee ee=(INVERT('L'+'M'+. . . +ds+. . . +de)+1) AND 7Fh 5. 13. 2. 1. BYTE COUNT (HIGH) BYTE COUNT (LOW) 11110000 01000011 0000nnnn 01111110 00111111 0111110 01001100 01001101 00100000 00100000 00111000 01000011 00110011 00110110 01001101 0mmmmmmm F0 43 0n 7E 3F 3E 4C 4D 20 20 38 43 37 35 4D mm 'L' 'M' '' '' '8' 'C' '7' '5' 'M' m=0-96, 97(Scene Memory No. 0-96, Current Scene) Receive is effective No. 1-96, 97 :: System Exclusive Message Manufacturer's ID No. (YAMAHA) n=0-15(MIDI Channel No. 1-16) Universal Bulk Dump 8126(8116+10)bytes 11110111 F7 End Of Exclusive All data is divided into 4 bit units. 5. 13. 2. 4. 11110000 01000011 0010nnnn 01111110 01001100 01001101 00100000 00100000 00111000 01000011 00110111 00110101 01010011 00100000 11110111 F0 43 2n 7E 4C 4D 20 20 38 43 37 35 53 20 F7 System Exclusive Message Manufacturer's ID (YAMAHA) n=0-15(MIDI Channel No. 1-16) Universal Bulk Dump 'L' 'M' '' '' '8' 'C' '7' '5' 'S' '' End Of Exclusive DATA NAME DATA NAME EOX DATA 0ddddddd ds Scene Memory((4058*2) bytes) 0ddddddd de 0eeeeeee ee ee=(INVERT('L'+'M'+. . . +ds+. . . +de)+1) AND 7Fh 11110111 F7 End Of Exclusive 5. 13. 2. 5. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG YAMAHA AW16G

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch YAMAHA AW16G startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag