Bedienungsanleitung YAMAHA CBR15/CBR12/CBR10

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum YAMAHA CBR15/CBR12/CBR10 Benutzerhandbuch Wir hoffen die YAMAHA CBR15/CBR12/CBR10 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von YAMAHA CBR15/CBR12/CBR10.


YAMAHA CBR15/CBR12/CBR10 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (388 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   YAMAHA CBR15/CBR12/CBR10 TECHNICAL SPECIFICATIONS (3676 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung YAMAHA CBR15/CBR12/CBR10

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] • Falls nicht andersweitig angegeben, beruhen die Abbildungen in dieser Anleitung auf dem CBR12. • Die in dieser Anleitung gezeigten Abbildungen dienen lediglich zur Veranschaulichung. • Die in dieser Anleitung erwähnten Firmen- und Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen. Installation mittels getrennt erhältlicher YamahaLautsprecherhalterungen Klinkenstecker Installation mit Ringschrauben Bringen Sie handelsübliche Ringschrauben (M8 x 15 mm) an den Schraubenbohrungen an der Unterseite (zwei Stellen) und an der oberen Rückseite (eine Stelle, nur für CBR15 und CBR12) an. Bedenken Sie, dass zum Aufhängen der Einheit zwei Stellen an der Unterseite erforderlich sind. [. . . ] • Verwenden Sie die Lautsprecher nicht über eine längere Zeit mit zu hohen oder unangenehmen Lautstärken. Falls Sie Gehörverlust bemerken oder ein Klingeln im Ohr feststellen, lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten. • Betreiben Sie das Gerät nicht so, dass der Klang verzerrt ist. Längere Verwendung in diesem Zustand kann zu Überhitzung und Brandgefahr führen. • Wenn Sie einen Leistungsverstärker zur Verwendung mit diesem Gerät auswählen, achten Sie darauf, dass die Ausgangsleistung desVerstärkers niedriger ist als die Leistungskapazität dieses Geräts. Ist die Ausgangsleistung höher als die Maximalleistung, können Fehlfunktionen auftreten oder Brände entstehen. • Geben Sie keine übermäßig lauten Signale aus, durch die der Verstärker übersteuert wird, oder die folgende Dinge verursachen können: – Rückkopplung, bei Verwendung eines Mikrofons – Anhaltender und extrem lauter Klang von einem Musikinstrument u. – Anhaltender und extrem lauter verzerrter Klang – Geräusche, die durch Einstecken/Herausziehen von Kabeln bei eingeschaltetem Verstärker entstehen Auch dann, wenn die Ausgangsleistung des Verstärkers niedriger ist als die Musikbelastbarkeit (PGM-Wichtung) dieses Geräts, kann es zu einer Beschädigung des Geräts, Fehlfunktionen oder Bränden kommen. Yamaha haftet nicht für Schäden, die auf eine nicht ordnungsgemäße Bedienung oder Änderungen am Gerät zurückzuführen sind, oder für den Verlust oder die Zerstörung von Daten. (Rückzugspunkt nur für CBR15 und CBR12) Schraubenbohrungen (M8) An diesen Schraubenbohrungen (M8) können Sie getrennt erhältliche Halterungen oder handelsübliche Ringschrauben anbringen. Stangenfassung Diese Fassung nimmt handelsübliche Lautsprecherständer und Lautsprecherstangen mit einem Durchmesser von 35 mm auf. Max. 45° Falsch: Hängen Sie die Ringschrauben nicht wie in den Abbildungen unten gezeigt auf. ❚❚Gebrauch der Stabhalterung BBS251 Stabdurchmesser f 34 - f 51 235 923 Nur ein Aufhängungspunkt Max. 45° Mehr als 45° von einem rechten Winkel Mehr als 45° Mehr als 45° VORSICHT Beachten Sie stets die nachstehend aufgelisteten grundsätzlichen Vorsichtsmaßnahmen, um mögliche Verletzungen beiIhnen oder anderen Personen oder aber Schäden am Gerät oder an anderen Gegenständen zu vermeiden. Zudiesen Vorsichtsmaßnahmen gehören die folgenden Punkte, die jedoch keine abschließende Aufzählung darstellen: Aufstellort • Achten Sie auf einen sicheren Stand des Geräts oder versäumen Sie es nicht, das Gerät entsprechend zu sichern, falls die Installationsstelle möglicherweise gefährdet ist, sodass das Gerät umstürzen könnte, selbst wenn es waagerecht steht. Wenn das Gerät unglücklicherweise umfällt, kann es Schäden und/oder Verletzungen verursachen. • Fassen Sie das Gerät nicht an der Unterseite an, wenn Sie es transportieren oderbewegen. Dadurch könnten Sie Ihre Hände unter dem Gerät einklemmen, was zu Verletzungen führen kann. • Platzieren Sie das Gerät nicht an einem Ort, an dem es in Kontakt mit korrosiven Gasen oder salzhaltiger Luft gelangen könnte. • Entfernen Sie alle angeschlossenen Kabel, bevor Sie das Gerät bewegen. • Holen Sieimmer denRateines qualifizierten YamahaKundendiensttechnikers ein, wenn die Aufstellung Montagearbeiten erfordert, und beachten Sie unbedingt die folgenden Vorsichtsmaßnahmen. – Wählen Sie für die Montage die richtigen Verbindungsmittel und einen Installationsort, die/der das Gewicht des Geräts halten können/ kann. – Vermeiden Sie Standorte, die ständigen Vibrationen ausgesetzt sind. – Verwenden Sie zur Montage des Geräts die erforderlichen Werkzeuge. [. . . ] In diesem Fall muss der Verstärker weniger als vier Ohm Lastimpedanz steuern können. Von Verstärker Heulen (Rückkopplung) tritt auf. Ein Mikrofon ist auf den Lautsprecher gerichtet. Der Ton wird übermäßig verstärkt. Der Verstärker schaltet ab. An nächsten CBR oder Die Gesamtimpedanz der Lautsprecher beträgt weniger als die minimale Lastimpedanz des Verstärkers. Beispiel: Mehr als zwei Lautsprecher (acht Ohm) sind an einen Leistungsverstärker angeschlossen, dessen Lastimpedanz sechs Ohm beträgt. 2, 0 kHz 8Ω 250 W 500 W 1000 W 96 dB SPL 15"-Konus, LF 2, 5"-Schwingspule HF 1, 4"-Schwingspule, Kompressionstreiber 455 x 700 x 378 mm 17, 7 kg Seite x 2 376 x 601 x 348 mm 13, 9 kg Verstärker Erster CBR (Impedanz: 8 Ω) Zweiter CBR (Impedanz: 8 Ω) Der Die Schutzschaltung der HF-Einheit Siehe „Schutzschaltung“ unter ACHTUNG. Falls sich ein bestimmtes Problem nicht beheben lässt, wenden Sie sich bitte an Ihren Yamaha-Händler. f 35 mm, Unten x 1 Parallelanschluss (Gesamtimpedanz: 4 Ω) Unten x 2, Hinten x 1 (Passend für M8 x 15 mm) Optionale Lautsprecherhalterungen BBS251, BCS251, BWS251-300, BWS251-400 Anschlüsse 1/4"-Klinke x 1, speakON NL4MP x 1 Falscher Anschluss Legen Sie den Eingang vom Verstärker nicht gleichzeitig an die Klinkenbuchse und an den speakON-Anschluss an. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG YAMAHA CBR15/CBR12/CBR10

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch YAMAHA CBR15/CBR12/CBR10 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag