Bedienungsanleitung YAMAHA CLARINETS

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum YAMAHA CLARINETS Benutzerhandbuch Wir hoffen die YAMAHA CLARINETS Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von YAMAHA CLARINETS.


YAMAHA CLARINETS : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (3191 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   YAMAHA CLARINETS (3186 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung YAMAHA CLARINETS

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Dies kann dem Klappengleichgewicht, den Gestängen und den Polstern schaden und Probleme beim Spielen verursachen. Öl, Poliermittelu. dgl. außerhalbderReichweite vonKindernaufbewahren. Achten Sie darauf, daß das Öl, Poliermittel u. Führen Sie pflegende Arbeiten am Instrument aus, wenn keine Kinder zugegen sind. Kinder sollten pflegende Arbeiten unter Aufsicht eines Erwachsenen durchführen. Für die Pflege lackierter Instrumente niemals BenzinoderVerdünnerverwenden. Derartige Chemikalien schaden der oberen Lackschicht. DasInstrumentvorVerformungschützen. Ablegen des Instrument auf einer Unterlage, die keinen festen Halt bietet, kann einen Fall und eine daraus resultierende Verformung zur Folge haben. Achten sie darauf, wo und wie Sie das Instrument ablegen. BeiArbeitenamInstrumentu. ä. Handgriffendie Federstiftenichtberühren. Bei den hochwertigen Modellen ist das Ende der Federstifte zugespitzt, um die Klappenfunktion zu optimieren. KeineÄnderungenamInstrumentvornehmen. Dies Kann zum Ausschluß von Garantieansprüchen führen und auch erforderliche Reparaturen unmöglich machen. Bestandteile aus Metall mit galvanischer Beschichtung können sich mit der Zeit verfärben, was sich jedoch in keinerWeiseaufdenKlangauswirkt. VerfärbungenlassensichimfrühenStadiumdurchentsprechendePflegeauf einfacheWeiseentfernen. (VerfärbungenimfortgeschrittenenStadiumsindnichtmehrsoleichtzubeseitigen. ) * Verwenden Sie bitte die Pflegemittel, die für die jeweilige Beschichtung des Instruments empfohlen werden. [. . . ] Lassen sich die Teile auch dann nicht leicht zusammenstecken, tragen Sie zusätzlich ein wenig Korkfett auf der Fläche der Zapfenaufnahme auf. Zusammensetzen der Teile B/A-Klarinette 1. Stecken Sie die Birne auf das Oberstück und den Becher auf das Unterstück. * Achten Sie dabei darauf, dass die Verbindungshebel sich nicht berühren. 4. Nach Zusammenstecken von Ober- und Unterstück bringen Sie abschließend das Mundstück an. 2. Zum Verbinden des Klappenmechanismus an Ober- und Unterstück halten Sie das Oberstück wie in der Abbildung mit der linken Hand und betätigen die oberen Klappen, um den Verbindungshebel zu heben. Es-Klarinette 1. Stecken Sie die Birne und den Becher auf den Korpus. 3. Halten Sie das Unterstück mit der rechten Hand, und bringen Sie die Verbindungshebel an beiden Teilen zur Deckung. Stecken Sie das Unterstück bei leichtem Hin- und Herdrehen auf das Oberstück. 2. Bringen Sie das Mundstück an der Birne an. Verbindungshebel Zusammensetzen des Instruments Altklarinette / Bassklarinette Vorsicht beim Zusammensetzen Die Alt- und Bassklarinetten weisen Mechanismus- Verbindungsteile an Hals, Oberstück, Unterstück und Becher auf. Seien Sie daher beim Zusammensetzen vorsichtig, damit diese Teile nicht beschädigt oder verbogen werden. Die Wand um das Tonloch des Bechers ist bei der Altklarinette sehr dünn, weshalb Sie bei diesem Teil besonders vorsichtig sein müssen. Becher Registerklappe 1. Zum Anbringen des Bechers am Unterstück halten Sie den Becherboden mit der rechten Hand und stecken den Becher zunächst provisorisch leicht auf das Unterstück. 4. Stecken Sie den Hals auf das Oberstück. Altklarinette Bringen Sie das Mundstück am Hals an, und stecken Sie den Hals dann auf das Oberstück. 2. Drücken Sie mit dem Daumen der rechten Hand auf die Tonlochklappe am Becher, um den Becher ganz auf das Unterstück zu schieben. Im Falle der Bassklarinette bringen Sie noch den Standfuß an, der für mehr Stabilität sorgt, wenn das Instrument auf dem Boden abgestellt wird. Bassklarinette Stecken Sie den oberen und unteren Hals zusammen, und sichern Sie die Verbindung mit der Halsschraube. Bringen Sie dann das Mundstück am Hals an, und stecken Sie den Hals dann auf das Oberstück. 3. Bringen Sie die Verbindungshebel an Ober- und Unterstück zur Deckung, und schieben Sie Ober- und Unterstück ineinander, ohne die Teile zu drehen. * Achten Sie dabei darauf, dass die Verbindungshebel sich nicht berühren. Zusammensetzen des Instruments Anbringen des Rohrblatts 1. Lassen Sie das Rohrblatt zunächst im Mund Stimmen Da die Stimmung von der Temperatur des Instruments abhängig ist, sollten Sie Ihre Klarinette vor dem Stimmen durch leichtes Durchblasen aufwärmen. A-, B- und Es-Klarinetten Ziehen Sie zum Stimmen die Birne heraus, oder drücken Sie sie hinein. Bei zu hohem Ton Birne Bei zu tiefem Ton oder in Wasser einweichen. Schieben Sie die Blattschraube von der Spitze des Mundstücks aus auf, wie in der Abbildung dargestellt. Mundstück Rohrblatt Blattschraube 2. Schieben Sie das Rohrblatt so weit unter die Blattschraube, dass die Spitze des Mundstücks ein wenig über das Ende des Rohrblatts ragt, und fixieren Sie das Rohrblatt dann durch Anziehen der Schrauben. Rohrblatt Altklarinette Ziehen Sie zum Stimmen den Hals heraus, oder drücken Sie ihn hinein. Hals Bei zu hohem Ton Bei zu tiefem Ton Schrauben * Trocknen Sie das Rohrblatt nach dem Spielen mit einem Stück Gaze, um es dann in einem Blattetui aufzubewahren. Da Rohrblatt und Mundstück leicht beschädigt werden, setzen Sie bei Spielpausen stets die Mundstückkappe auf. Bassklarinette Lösen Sie zum Stimmen die Halsschraube, und ziehen Sie die beiden Halsteile auseinander oder schieben Sie sie zusammen. Vergessen Sie nach dem Stimmen nicht, die Halsschraube wieder anzuziehen. Bei zu hohem Ton Bei zu tiefem Ton Mundstückkappe Oberer Hals Halsschraube Pflege des Instruments Pflegearbeiten nach dem Spielen Führen Sie nach dem Spielen die folgenden Arbeiten durch, um Feuchtigkeit und Schmutz aus dem Instrument zu entfernen. Nehmen Sie nach dem Spielen das Rohrblatt vom Mundstück ab, und trocknen Sie es mit einem Stück Gaze, um es dann in einem Blattetui aufzubewahren. Feuchtigkeit sammelt sich insbesondere an den Zapfenverbindungen an und kann dort Risse verursachen, weshalb Sie diese Teile sorgfältig mit Gaze trocknen sollten. Säubern Sie nach dem Abnehmen des Rohrblatts das Innere des Mundstücks mit dem mitgelieferten Durchziehwischer. Der Durchziehwischer dient auch zum Säubern der Röhre (Korpus und Birne bzw. Hals). * Auch beim Spielen sollte Feuchtigkeit so oft wie möglich aus dem Inneren des Instruments entfernt werden. Zum Entfernen der Feuchtigkeit auf den Polstern legen Sie ein Reinigungspapier (separat erhältlich) zwischen Tonloch und Polster, und drücken Sie die Klappe leicht zu. Entfernen Sie Schmutz und Öl an der Außenfläche der Klarinette mit einem weichen Tuch. Setzen Sie das Instrument heißer oder kalter Luft nicht direkt aus. Falls der Zapfenkork beschädigt ist, übergeben Sie das Instrument zur Instandsetzung Ihrem Fachhändler. Eine vorschriftsmäßige Anwendung von Korkfett sorgt für einen gewissen Schutz gegen Risse und andere Beschädigungen des Korkes. [. . . ] *1 Register Key *2 Alto Clarinet/Bass Clarinet: Slide the left fore finger down and hold the key so that the center hole is open. *1 Registerklappe *2 Altklarinette/Bassklarinette: Mit dem linken Zeigefinger nach unten fahren und die Klappe gedrückt halten, so dass das mittlere Loch geöffnet ist. / Clarinete alto/Clarinete bajo / Alto Clarinet/Bass Clarinet Altklarinette/Bassklarinette Clarinette Alto/Clarinette Basse /- / Close Geschlossen Ferm Cerrado Open Offen Ouvert Abierto YCL-622 Gráfico de digitado/ / / Ce tableau utilise le doigté système Boehm. Les autres doigtés de remplacement sont indiqués par les illustrations ombrées. *1 Clé de registre *2 Clarinette Alto/Clarinette Basse: Faites glisser l'index gauche vers le bas et tenez la clé de façon que le trou central soit ouvert. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG YAMAHA CLARINETS

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch YAMAHA CLARINETS startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag