Bedienungsanleitung YAMAHA DD-65-YDD-60

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum YAMAHA DD-65-YDD-60 Benutzerhandbuch Wir hoffen die YAMAHA DD-65-YDD-60 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von YAMAHA DD-65-YDD-60.


YAMAHA DD-65-YDD-60 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2108 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   YAMAHA DD-65-YDD-60 (2 ko)
   YAMAHA DD-65-YDD-60 (1220 ko)
   YAMAHA DD-65-YDD-60 (1 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung YAMAHA DD-65-YDD-60

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Digital Percussion Owner's Manual Bedienungsanleitung Mode d'emploi Manual de instrucciones EN DE FR ES SPECIAL MESSAGE SECTION This product utilizes batteries or an external power supply (adapter). DO NOT connect this product to any power supply or adapter other than one described in the manual, on the name plate, or specifically recommended by Yamaha. This product should be used only with the components supplied or; a cart, rack, or stand that is recommended by Yamaha. If a cart, etc. , is used, please observe all safety markings and instructions that accompany the accessory product. [. . . ] (Seite 30) · Übertragung von Song-Daten zwischen diesem Instrument und einem Computer. (Seite 34) Übertragung von Spieldaten an und von einem anderen Instrument Durch den Anschluss dieses Instruments an andere MIDI-Geräte oder einen Computer können die Spieldaten des Instruments auf diesen anderen MIDI-Geräten bzw. Außerdem können die Spieldaten anderer MIDI-Geräte und des Computers von diesem Instrument empfangen und wiedergegeben werden. G Wenn das Instrument an ein anderes MIDI-Gerät angeschlossen ist, sendet/empfängt es Spieldaten. MIDI-Übertragung MIDI IN MIDI OUT DD-65/YDD-60 MIDI-Instrument MIDI OUT MIDI-Empfang MIDI IN G Wenn das Instrument an einen Computer angeschlossen ist, sendet/empfängt es Spieldaten. MIDI IN USB MIDI OUT DD-65/YDD-60 Eine USB-MIDISchnittstelle (z. B. die UX16 von Yamaha) 62 30 DD-65/YDD-60 Bedienungsanleitung Über MIDI Für die MIDI-Verbindung des Instruments mit einem Computer mit USB-Schnittstelle benötigen Sie die UX16 von Yamaha oder eine vergleichbare USB-MIDI-Schnittstelle (separat erhältlich). Erwerben Sie im Musikfachhandel oder einem Computer- oder Elektrofachgeschäft in jedem Fall eine UX16 von Yamaha bzw. Wenn Sie die UX16 verwenden, installieren Sie bitte den mit der Schnittstelle gelieferten Treiber auf Ihrem Computer. HINWEIS · BeiBenutzungeinesComputersistbesondereSoftware(Sequenzer-Software)erforderlich. Local On/Off Die Lokalsteuerung (englisch: Local Control) legt fest, ob am Instrument gespielte Noten von seinem eigenen internen Klangerzeugungssystem wiedergegeben werden. Der interne Klangerzeuger ist aktiv, wenn Local Control eingeschaltet ist, und inaktiv, wenn es ausgeschaltet ist. Dies ist die normale Einstellung, bei der die interne Klangerzeugung die Noten, die auf der Tastatur des Instruments gespielt werden, erklingen lässt. Daten, die über die MIDI-Buchse des Instruments empfangen werden, werden ebenfalls vom internen Klangerzeuger wiedergegeben. Bei dieser Einstellung produziert das Instrument selbst keinen Klang (Tastaturspiel oder Style-Wiedergabe), sondern die Spieldaten werden über die MIDI-Buchse übertragen. Daten, die über die MIDI-Buchse des Instruments empfangen werden, werden ebenfalls vom internen Klangerzeuger wiedergegeben. HINWEIS · NormalerweisesolltedieserParameterauf, , on"stehen, daSiesicherdenSounddesInstruments hören möchten, während Sie spielen. Wenn Sie jedoch einen externen Sequenzer verwenden, möchtenSiemöglicherweisedieseEinstellungdeaktivieren(, , off"), umdieErzeugung, , doppelter" Noten zu vermeiden, bei denen die Klänge des Instruments zweimal wiedergegeben werden ­ einmaldurchdiePadsselbstundeinmaldurchdieüberdenSequenzerzurückgeleitetenPad-Daten. 1 Rufen Sie die Funktion zur Aktivierung/ Deaktivierung der Lokalsteuerung aus. Drücken Sie einmal die Taste [FUNCTION] und danach mehrmals die Taste [DRUM 1] oder [DRUM 2], bis der Eintrag , , LCL" erscheint. Nach einer Weile erscheint neben der Anzeige , , LCL" der aktuelle Ein-/Aus-Status. LCL 2 Schalten Sie die Lokalsteuerung aus. Drehen Sie das WÄHLRAD im Uhrzeigersinn, um die Funktion einzuschalten, und gegen den Uhrzeigersinn, um sie auszuschalten. HINWEIS · In der Voreinstellung ist die Funktion eingeschaltet. OFF On 3 Drücken Sie die [FUNCTION]-Taste, um den Function-Modus zu verlassen. HINWEIS · UnabhängigvonderEinstellungvonLocalOn/OffwerdendieSpieldaten des Instruments immer an die MIDI-OUT-Buchse zur Übertragung an externe MIDI-Geräte gesendet. VORSICHT · Wenn die Lokalsteuerung ausgeschaltet ist, wird über die Lautsprecher kein Ton ausgegeben. 63 DD-65/YDD-60 Bedienungsanleitung 31 Über MIDI Einstellen der MIDI-Noten-Nummer Jedem Pad und Pedal (insgesamt 10) kann eine bestimmte MIDI-Noten-Nummer zwischen C-2 und G8 zugewiesen werden. HINWEIS · Zu Informationen über MIDI-Noten-Nummern und Voices siehe , , Drum Map" auf Seite 50. 1 Rufen Sie die Funktion zur Einstellung der MIDI-Noten-Nummer auf. Drücken Sie einmal die Taste [FUNCTION] und danach mehrmals die Taste [DRUM 1] oder [DRUM 2], bis der Eintrag , , not" erscheint. Nach einer Weile erscheint neben der Anzeige , , not" der MIDINoten-Nummer, die momentan Pad 1 zugewiesen ist. not A1 # (Kreuz: um einen halben Ton erhöht) 2 Wählen Sie ein Pad oder Pedal, dem Sie eine MIDI-Noten-Nummer zuweisen möchten. Schlagen Sie ein beliebiges Pad an, um die aktuell zugewiesene MIDINoten-Nummer für das Pad im Display anzeigen zu lassen. Mit einem Kreuz versehene Noten werden durch das Leuchten einer der BeatLämpchen an der rechten Seite im Display gekennzeichnet. -C2 Zeigt an, dass die NotenNummer C#-2 ist 3 Weisen Sie dem Pad bzw. Pedal eine MIDI-Noten-Nummer zu. (C-2) (C#-2) (F#8) (G8) Drehen Sie für die Auswahl der gewünschten MIDI-Noten-Nummer das WÄHLRAD nach rechts (im Uhrzeigersinn), um die MIDI-NotenNummer zu erhöhen. Drehen Sie das WÄHLRAD nach links (entgegen dem Uhrzeigersinn), um die MIDI-Noten-Nummer zu vermindern. HINWEIS · SiekönnendieMIDI-Noten-NummerauchdurchwiederholtesAnschlagen desPadseinstellen. BeijedemAnschlagdesPadswirdderWertumeinen Halbton erhöht. -C2 -C, 2 F, 8 G8 4 Drücken Sie die [FUNCTION]-Taste, um den Function-Modus zu verlassen. HINWEIS · Wenn Sie ein Drum-Kit oder ein Custom-Kit auswählen, wird die MIDINoten-Nummer auf den voreingestellten Wert gesetzt. Wenn Auto Kit Select aktiviert ist (ON) und ein anderer Song ausgewählt wird, wird die MIDI-Noten-Nummer auf den voreingestellten Wert gesetzt. · Die automatische Auswahl der MIDI-Noten-Nummer wird automatisch deaktiviert (OFF), wenn eine MIDI-Noten-Nummer geändert wird. 64 32 DD-65/YDD-60 Bedienungsanleitung Über MIDI MIDI Note Number Auto Selection ON/OFF Normalerweise sollten Sie diese Funktion für das Instrument eingeschaltet lassen (die Standardeinstellung ist , , ON"). Wenn Sie bei eingeschalteter Funktion MIDI Number Auto Selection ein Pad anschlagen, wird die dem angeschlagenen Pad (der Voice) entsprechende MIDI-Noten-Nummer über die MIDI-OUTBuchse gesendet. Andererseits wird, wenn Sie bei ausgeschalteter Funktion MIDI Number Auto Selection ein Pad anschlagen, über die MIDI-OUT-Buchse diejenige MIDI-Noten-Nummer gesendet, die Sie dem Pad speziell zugewiesen haben. 1 Rufen Sie die Funktion zur automatischen Auswahl der MIDI-Nummer auf. Drücken Sie einmal die Taste [FUNCTION] und danach mehrmals die Taste [DRUM 1] oder [DRUM 2], bis der Eintrag , , Ant" erscheint. [. . . ] Tel: 714-522-9011 FRANCE Yamaha Musique France BP 70-77312 Marne-la-Vallée Cedex 2, France Tel: 01-64-61-4000 HONG KONG Tom Lee Music Co. , Ltd. 11/F. , Silvercord Tower 1, 30 Canton Road, Tsimshatsui, Kowloon, Hong Kong Tel: 2737-7688 ITALY Yamaha Musica Italia S. P. A. Viale Italia 88, 20020 Lainate (Milano), Italy Tel: 02-935-771 INDONESIA PT. 4, Jakarta 12930, Indonesia Tel: 21-520-2577 CENTRAL & SOUTH AMERICA MEXICO Yamaha de México S. A. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG YAMAHA DD-65-YDD-60

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch YAMAHA DD-65-YDD-60 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag