Bedienungsanleitung YAMAHA DME64N/24N

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum YAMAHA DME64N/24N Benutzerhandbuch Wir hoffen die YAMAHA DME64N/24N Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von YAMAHA DME64N/24N.


YAMAHA DME64N/24N : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (5790 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   YAMAHA DME64N/24N ANNEXE 4 (5282 ko)
   YAMAHA DME64N/24N (2708 ko)
   YAMAHA DME64N/24N ANNEXE 4 (8003 ko)
   YAMAHA DME64N/24N ANNEXE 3 (9757 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung YAMAHA DME64N/24N

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] DIGITAL MIXING ENGINE Bedienungsanleitung DE Explanation of Graphical Symbols CAUTION RISK OF ELECTRIC SHOCK DO NOT OPEN The lightning flash with arrowhead symbol within an equilateral triangle is intended to alert the user to the presence of uninsulated "dangerous voltage" within the product's enclosure that may be of sufficient magnitude to constitute a risk of electric shock to persons. The exclamation point within an equilateral triangle is intended to alert the user to the presence of important operating and maintenance (servicing) instructions in the literature accompanying the product. CAUTION: TO REDUCE THE RISK OF ELECTRIC SHOCK, DO NOT REMOVE COVER (OR BACK). REFER SERVICING TO QUALIFIED SERVICE PERSONNEL. The above warning is located on the top of the unit. IMPORTANT SAFETY INSTRUCTIONS 1 2 3 4 5 6 7 8 Read these instructions. Do not install near any heat sources such as radiators, heat registers, stoves, or other apparatus (including amplifiers) that produce heat. [. . . ] Wenn die Netzwerkumgebung 100Base-TX nicht unterstützt, fungiert sie als 10Base-T. Die Bearbeitung erfolgt nach der Methode, wie sie unter , , Listenparameter" auf Seite 38 beschrieben ist. H I NW E I S Der Gerätegruppen-Status des ICP1 ist auf , , Slave" fixiert. Keine Änderung möglich. Die Bearbeitung erfolgt nach der Methode, wie sie unter , , Listenparameter" auf Seite 38 beschrieben ist. Dies ist die MAC-Adresse (Media Access Control) des Gerätes. H I NWEI S Die MAC-Adresse wird vereinfachend auch Ethernet-Adresse genannt, ist jedoch eine weltweit eindeutige Adresse für EthernetGeräte. Keine zwei Geräte können die gleiche MAC-Adresse besitzen. H I NW E I S Stellen Sie sicher, dass für jede Gerätegruppe ein GerätegruppenMaster festgelegt ist. Wenn kein Gerätegruppen-Master festgelegt ist, erscheinen keine Szenen-Informationen im Display, und es ist keine Steuerung der Szenenfunktionen möglich. Die Bearbeitung erfolgt nach der Methode, wie sie unter , , Numerische Parameter" auf Seite 36 beschrieben ist. Seite für Display-Einstellungen (Disp) Ermöglicht den Zugriff auf verschiedene DisplayParameter. H I NWEI S Die Abfallzeit der Anzeige (3) wird nicht im Display des ICP1 angezeigt. Netzwerkadresse Host-Adresse H I NW E I S Die Netzwerkadressen von Geräten in der gleichen Gerätegruppe müssen gleich sein. 1 2 3 H I NW E I S Die IP-Adresse des Gerätegruppen-Masters kann im Programm DME Designer auf einem an das Gerät angeschlossenen Computer geändert werden. 1 LCD Contrast Dies ist die aktuelle Einstellung des LCD-Kontrasts. Die Bearbeitung erfolgt nach der Methode, wie sie unter , , Numerische Parameter" auf Seite 36 beschrieben ist. DME64N/24N Bedienungsanleitung 47 Bedienung und Anzeigen Utility-Anzeigen 2 LCD Backlight Gibt an, ob die Hintergrundbeleuchtung des LC-Displays ein- oder ausgeschaltet ist. Zwei Einstellungen stehen zur Verfügung: , , ON" und , , OFF". ON: Das Display wird dauerhaft hinterleuchtet. OFF: Das Display leuchtet, wenn das Gerät bedient wird, und erlischt 10 Sekunden nach dem letzten Bedienungsvorgang. des gewünschten Zeichens an der Cursorposition. Wenn alle Zeichen des Passwortes eingegeben wurden, drücken Sie die [ENTER]-Taste. Das Passwort wird auch dann abgefragt, wenn Sie vom Modus , , Unlock" in den Modus , , Lock" umschalten möchten. H I NWEI S Der Passwortschutz und der Umgang damit ist sehr wichtig!Wenn Sie das Passwort vergessen haben, kann das Gerät nicht mehr bedient werden!Sollten Sie das Passwort tatsächlich einmal vergessen haben, wenden Sie sich an den Systemadministrator. Wenn sich das Passwort aus bestimmten Gründen nicht mehr herausfinden lässt, wenden Sie sich zur Freischaltung des Systems an Ihre örtliche Yamaha-Vertretung. Mit der [ENTER]-Taste schalten Sie die Hintergrundbeleuchtung abwechselnd ein und aus. 3 Meter Fall Time Bestimmt die Abfallzeit der Pegelanzeigen ­ , , Fast" (schnell) oder , , Slow" (langsam). Fast: Die Anzeigen folgen rasch den Änderungen des Signalpegels. Slow: Die Anzeigen folgen den Änderungen des Signalpegels langsamer, was in einigen Fällen besseres Ablesen erlaubt. Die Bearbeitung erfolgt nach der Methode, wie sie unter , , Listenparameter" auf Seite 38 beschrieben ist. 2 Panel Lock Boot Bestimmt, ob die Bedienungssperre gleich nach dem Einschalten des Gerätes aktiviert sein soll oder nicht. Dieser Parameter kann auf , , Unlock" (nicht gesperrt) oder , , Lock" (gesperrt) eingestellt werden. Unlock: Die Bedienungssperre ist deaktiviert (OFF), wenn das Gerät eingeschaltet wird. Seite für Sicherheitseinstellungen (Lock) Bedienungssperre und zugehörige Einstellungen. Lock: Die Bedienungssperre ist aktiviert (ON), wenn das Gerät eingeschaltet wird. 1 2 3 4 1 Utility Der Status der Bedienungssperre für Einstellungen in der Utility-Anzeige. Dieser Parameter kann auf , , Unlock" (nicht gesperrt) oder , , Lock" (gesperrt) eingestellt werden. Unlock: Die Utility-Anzeige kann ohne Passwort aufgerufen werden. Lock: Es muss ein Passwort eingegeben werden, um die Utility-Anzeige aufrufen zu können. 3 Panel Lock Target Bestimmt die Bedienungselemente und Funktionen, die von der Bedienungssperre betroffen sein sollen. Die möglichen Einstellungen sind , , Key Only" (nur Tasten) und , , Key+GPI" (Tasten und GPI-Anschluss). Key Only: Die Bedienungssperre betrifft nur die Bedienfeldtasten. Key+GPI: Die Bedienungssperre betrifft die Bedienfeldtasten sowie den GPI-Steuereingang. H I NWEI S Siehe Seite 36 für Einzelheiten zum Einsatz der Bedienungssperre. Bedienung und Anzeigen H I NWEI S Dieser Parameter wird angezeigt, kann aber im Display des ICP1 nicht geändert werden. Wenn , , Lock" ausgewählt wird, erscheint beim Drücken der Taste [UTILITY] ein Fenster für die Passworteingabe. 4 User Defined Lock Stellt den Sperrstatus unabhängig für jede der vier Seiten der benutzerdefinierten Schaltflächen ein. ON: Die entsprechende benutzerdefinierte Schaltfläche erscheint nicht im Display. OFF: Die entsprechende benutzerdefinierte Schaltfläche erscheint im Display. Verwenden Sie die Tasten [E und [F um den Cursor ] ], zu bewegen, und benutzen Sie das Datenrad zur Eingabe 48 DME64N/24N Bedienungsanleitung Zum Ändern der Einstellungen bewegen Sie den Cursor mit den Tasten [E und [F auf eine Einstellung der ] ] Utility-Anzeigen gewünschten Seite, und drücken Sie dann die [ENTER]Taste, um die Sperre ein- und auszuschalten. HINWE IS Die benutzerdefinierten Schaltflächen werden aufgerufen wie im Abschnitt , , Parameter-Einstellanzeigen" auf Seite 36 erklärt. VORSICHT Wenn , , Last Mem. [. . . ] 41 Statusmeldung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 58 N Namen der benutzerdefinierte Schaltflächen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 Net (Seite der Netzwerkeinstellungen) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 [NETWORK]-Anzeige . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 [NETWORK]-Buchse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 Netzwerkeinstellungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Netzwerk-Seite . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 Numerische Parameter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 76 DME64N/24N Bedienungsanleitung STP-Kabel (Shielded Twisted Pair) (Glossar) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 Stummschaltung (Mute Switching) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 Switching Hub (Glossar) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 Symbol für Bedienungssperre . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 Systembeispiele . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Szene (Glossar) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 Szenenabruf (Scene Recall) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 Szeneninformationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 35 Szenenspeicherung (Bedienung) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 T TDIF (Tascam Digital Interface Format) (Glossar) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 Technische Daten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62 U Über DME Designer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 Unit No . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55 USB (Universal Serial Bus) (Glossar) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 [USB]-Buchse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 USB-MIDI-Treiber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 USB-Verbindung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 User Defined Lock . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48 Utility (Lock-Seite) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48 Utility-Anzeige . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 Utility-Anzeige (Bedienung) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 [UTILITY]-Taste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 UTP-Kabel (Unshielded Twisted Pair) (Glossar) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 V Version . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46 Vorbereitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18, 22 Vorderseite . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 W WCIN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50 WCLK (HA-Seite) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54 WCLK-Seite . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50 Wordclock (Glossar) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 Wordclock Master . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Wordclock Slave . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Anhang DME64N/24N Bedienungsanleitung Z Zonen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 77 MEMO 78 DME64N/24N Bedienungsanleitung For details of products, please contact your nearest Yamaha representative or the authorized distributor listed below. Pour plus de détails sur les produits, veuillez-vous adresser à Yamaha ou au distributeur le plus proche de vous figurant dans la liste suivante. Die Einzelheiten zu Produkten sind bei Ihrer unten aufgeführten Niederlassung und bei Yamaha Vertragshändlern in den jeweiligen Bestimmungsländern erhältlich. Para detalles sobre productos, contacte su tienda Yamaha más cercana o el distribuidor autorizado que se lista debajo. NORTH AMERICA CANADA Yamaha Canada Music Ltd. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG YAMAHA DME64N/24N

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch YAMAHA DME64N/24N startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag