Bedienungsanleitung YAMAHA DMP9-8-DMP9-16

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum YAMAHA DMP9-8-DMP9-16 Benutzerhandbuch Wir hoffen die YAMAHA DMP9-8-DMP9-16 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von YAMAHA DMP9-8-DMP9-16.


YAMAHA DMP9-8-DMP9-16 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (4874 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   YAMAHA DMP9-8-DMP9-16 annexe 1 (3983 ko)
   YAMAHA DMP9-8-DMP9-16 (4670 ko)
   YAMAHA DMP9-8-DMP9-16 annexe 1 (4127 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung YAMAHA DMP9-8-DMP9-16

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Microsoft und Windows sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation. Adobe und Acrobat sind eingetragene Warenzeichen der Adobe Systems Incorporated. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der betreffenden Firmen und werden von Yamaha anerkannt. Copyright Diese Bedienungsanleitung bzw. die Studio Manager-Software dürfen ohne die schriftliche Genehmigung der Yamaha Corporation weder auszugsweise noch vollständig vervielfältigt oder anderweitig kopiert bzw. [. . . ] Bei Bedarf können Sie mit den LAYER-Buttons der Master-Sektion eine andere Mischebene wählen. Kanalsektion Master-Sektion Studio Manager--Bedienungsanleitung Eingangskanäle 16 Eingangskanäle Nachstehend sehen Sie einen Eingangskanal des , , Console"-Fensters. A SOURCE-Parameter 1 B C D 5 6 7 8 9 J K L M N O P Q Hiermit wählen Sie die Signalquelle. Klicken Sie auf den Button und wählen Sie in der dann erscheinenden Übersicht die benötigte Quelle. B Bus-Zuordnung Mit diesen Buttons können Sie das Signal des betreffenden Eingangskanals auf die benötigten Busse routen. C STEREO-Button Hiermit können Sie das Signal des Eingangskanal an den Stereo-Bus anlegen. D DIRECT-Button Hiermit können Sie die Direktausgabe (Direct Out) des betreffenden Eingangskanals aktivieren oder ausschalten. E Direct Out-Ziel Hiermit wählen Sie den Ausgang, der für die Direktausgabe dieses Kanals verwendet wird. Klicken Sie auf diesen Parameter und wählen Sie in der dann erscheinenden Übersicht das gewünschte Ziel. F PHASE-Button Hiermit kann die Phase bei Bedarf gedreht werden. G INSERT-Button Hiermit kann die Insert-Schleife des Kanals aktiviert oder ausgeschaltet werden. H GATE-Button Hiermit kann das Gate des betreffenden Eingangskanals ein- und ausgeschaltet werden. I Gate-Anzeigen R An diesen Anzeigen können Sie ablesen, ob das Gate gerade geöffnet (grün) oder geschlossen (rot) ist. Das funktioniert aber nur, wenn Sie das Gate aktiviert haben. J Gate-Schwelle S T V Dieser Wert vertritt die aktuelle Pegelschwelle (, , Threshold") des Gates. Er kann durch Ziehen der Maus geändert werden. K COMP-Button Hiermit kann der Kompressor des betreffenden Eingangskanals ein- und ausgeschaltet werden. U L Kompressor-Kurve W Grafische Darstellung der aktuellen Kompressoreinstellungen. X Y M EQ-Button Z Hiermit kann die 4-Band-Klangregelung des betreffenden Eingangskanals ein-/ausgeschaltet werden. N EQ-Kurve a Grafische Darstellung der aktuellen EQ-Einstellungen. Der EQ kann durch Ziehen der Maus editiert werden. O DELAY-Button Mit diesem Button kann die Verzögerung des Eingangskanals ein-/ausgeschaltet werden. b P Verzögerungszeit Mit diesem Parameter kann die Verzögerungszeit durch Ziehen der Maus eingestellt werden. Q Kanalnummer Hier wird die Nummer des betreffenden Kanals angezeigt. Studio Manager--Bedienungsanleitung 17 Kapitel 2--Das `Console'-Fenster R AUX-Sektion Mit diesen Reglern können Sie den Hinwegpegel des Eingangskanals zu den 12 AUX-Wegen einstellen. Um die Verbindung mit einem AUX-Weg auszuschalten, müssen Sie auf die betreffende Nummer klicken. Der Hinwegpegel kann durch Ziehen des zugeordneten Balkens oder durch Anklicken der gewünschten Position auf dem betreffenden Balken eingestellt werden. In der nachstehenden Tabelle erfahren Sie, wie die AUX-Parameter eines Eingangskanals dargestellt werden. Auf Seite 23 wird erklärt, wie man einstellt, ob das Hinwegsignal vor oder hinter dem Fader abgegriffen wird. AUX-Hinwegstatus Entweder an oder aus, aber kein Pegel eingestellt. Im , , 5. 1" Surround-Modus hingegen heißen die Busse 1­6 , , Left", , , Center", , , Right", , , Left & Right Surround", und , , Low Frequency Effect". 3-1 5. 1 Studio Manager--Bedienungsanleitung Kanäle der Master-Ebene 20 Kanäle der Master-Ebene Nach Anwahl der Master-Ebene mit dem betreffenden Button in der Master-Sektion haben Sie Zugriff auf die Busse, AUX-Wege und Matrix-Wege. Hiermit kann der betreffende Bus auf den Stereo-Bus geroutet werden. 1 A STEREO-Button (nur für Busse) 2 B INSERT-Button Hiermit kann die Insert-Schleife des Busses ein-/ausgeschaltet werden. C C COMP-Button D 5 6 7 8 I Hiermit kann der Kompressor des Busses ein-/ausgeschaltet werden. D Kompressor-Kurve Grafische Darstellung der aktuellen Kompressoreinstellungen. E EQ-Button Hiermit kann die 4-Band-Klangregelung des betreffenden Busses ein-/ausgeschaltet werden. Der EQ kann durch Ziehen der Maus editiert werden. G DELAY-Button Mit diesem Button kann die Verzögerung des Busses ein-/ausgeschaltet werden. H Verzögerungszeit Mit diesem Parameter kann die Verzögerungszeit durch Ziehen der Maus eingestellt werden. I Kanalnummer Hier wird die Nummer des betreffenden Kanals angezeigt. J K L M N J AUTO-Button Dieser Button ist in Version 1. 0 von Studio Manager for DMP9-8-DMP9-16 noch nicht belegt. K SELECT-Button Hiermit kann der Bus angewählt werden. L SOLO-Button Mit diesem Button kann der Bus solo geschaltet werden. M ON-Button Hiermit kann der betreffende Bus ein-/ausgeschaltet werden. Dieser kann hier auch editiert werden: klicken Sie ihn an und geben Sie über die Tastatur den gewünschten Namen ein. O Fader Hiermit kann der Ausgangspegel des Busses eingestellt werden. P Meter Dieses Meter zeigt den Ausgangspegel des Busses an. Studio Manager--Bedienungsanleitung 21 Kapitel 2--Das `Console'-Fenster Remote Layer-Kanäle Bei Anwahl einer , , Remote"-Mischebene in der Master-Sektion haben Sie Zugriff auf die , , Remote"-Kanäle. A Kanalnummer Hier wird die Nummer des Kanals angezeigt. B SELECT-Button Mit diesem Button kann der betreffende Remote-Kanal angewählt werden. C ON-Button Mit diesem Button kann der betreffende Remote-Kanal ein- und ausgeschaltet werden. Dieser kann hier auch editiert werden: klicken Sie ihn an und geben Sie über die Tastatur den gewünschten Namen ein. [. . . ] , , Windows"-Menü Strg+W Strg+Alt+W Strg+1 Strg+2 Strg+3 Strg+4 Strg+5 Strg+6 Strg+7 Apfel-W ApfelAlt-W Apfel-1 Apfel-2 Apfel-3 Apfel-4 Apfel-5 Apfel-6 Apfel-7 Schließen des momentan gewählten Studio Manager-Fensters (nicht belegt für das , , Console"-Fenster). Schließen aller Studio Manager-Fenster mit Ausnahme des , , Console"Fensters. Öffnen oder Schließen des , , Selected Channel"-Fensters. Öffnen oder Schließen des , , Surround Editor"-Fensters. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG YAMAHA DMP9-8-DMP9-16

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch YAMAHA DMP9-8-DMP9-16 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag