Bedienungsanleitung YAMAHA M3000A

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum YAMAHA M3000A Benutzerhandbuch Wir hoffen die YAMAHA M3000A Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von YAMAHA M3000A.


YAMAHA M3000A : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (809 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   YAMAHA M3000A (668 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung YAMAHA M3000A

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] MIXING CONSOLE Bedienungsanleitung Deutsch Vorweg Vielen Dank, daß Sie sich für ein M3000A Mischpult von Yamaha entschieden haben. Das M3000A beruht auf Yamahas Erfahrung mit den bekannten und beliebten Pulten der PM-Serie und bietet daher eine hervorragende Klangqualität sowie zahlreiche sinnvolle Funktionen, wie z. B. Um bei der Bedienung Ihres M3000A alles richtig zu machen und es über Jahre hinaus ohne nennenswerte Probleme verwenden zu können, möchten wir Sie bitten, sich diese Bedienungsanleitung vollständig durchzulesen. Achtung: In dieser Bedienungsanleitung gehen wir davon aus, daß Sie bereits mit den Funktionen eines Mischpultes und der Terminologie vertraut sind. 98 Inhalt Funktionen des M3000A . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 101 Bedienoberfläche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102 Eingangskanäle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . [. . . ] Diese Buchsen sind folgendermaßen bedrahtet: Spitze (Hinweg) 1/4"-Klinke S VCA MASTER/SLAVE-Schalter Wenn Sie ein anderes Gerät mit VCA-Steuerfunktionen an die VCA EXTERNAL I/O-Buchse angeschlossen haben, können Sie hier einstellen, ob das M3000A als Master fungieren soll oder nicht. Wenn das der Fall ist, so müssen Sie diesen Schalter auf MASTER stellen. Wenn das M3000A als Slave extern gesteuert werden soll, müssen Sie diesen Schalter auf SLAVE stellen. Mantel (Masse) O ST SUB IN-Buchsen Über diese (asymmetrischen) 1/4"-Buchsen können Sie externe Signalquellen in die ST-Summe einspeisen. Diese Buchsen sind folgendermaßen bedrahtet: Spitze (Hinweg) 1/4"-Klinke T CUE CONTROL-Buchse Bei Verwendung zweier M3000A-Pulte sollten Sie sie mit einem herkömmlichen asymmetrischen Kabel über diese Buchse miteinander verbinden. Wenn Sie dann auf einem der beiden Pulte einen PFL-Taster drücken, wird die PFL-Summe auf beiden M3000APulten als Monitor-Signalquelle definiert. Mantel (Masse) 124 Rückseite U MIDI IN/OUT/THRU-Buchsen Hierbei handelt es sich um herkömmliche MIDI-Buchsen (DIN). Hier können Sie einen Sequenzer oder Computer anschließen, um die Szenenspeicheranwahl zu "automatisieren" bzw. Wenn Sie mit zwei M3000A-Pulten arbeiten, sollten Sie sie ebenfalls via MIDI miteinander verbinden, weil bei Anwahl eines Szenenspeichers auf einem Pult auch das andere M3000A nachzieht. GMIDI IN-Buchse Über diese Buchse empfängt das M3000A MIDI-Befehle anderer Geräte. Schließen Sie sie mit einem MIDI-Kabel an die MIDI OUT-Buchse des sendenden Gerätes an. GMIDI OUT-Buchse Über diese Buchse überträgt das M3000A MIDIBefehle. GMIDI THRU-Buchse Die über MIDI IN empfangenen MIDI-Befehle liegen an dieser Buchse in unveränderter Form an und können zu weiteren Empfängern übertragen werden. drei M3000A-Pulte (oder noch mehr) verwenden, müssen Sie die MIDI OUT-Buchse des ersten Pultes (Master) an die MIDI IN-Buchse des zweiten Pultes, dessen MIDI THRU-Buchse an die MIDI IN-Buchse des dritten Pultes usw. In dem Fall reicht es dann, wenn Sie auf dem MasterPult einen anderen Szenenspeicher aufrufen, damit auch die übrigen Pulte dies tun. Stromversorgungs-Anschluß für einen Strahler LAMP W W LAMP-Anschluß An diese vierstiftige XLR-Buchse können Sie einen optionalen Strahler anschließen. V DC POWER INPUT-Anschluß Schließen Sie hier die PW3000AM-Stromversorgung an. Achtung: Die PW3000MA muß vor Herstellen oder lösen dieser Verbindung ausgeschaltet werden. Wie Sie nachstehend sehen, können auch zwei PW3000MA-Einheiten parallel angeschlossen werden. In dem Fall liefern beide Stromversorgungen 50% des erforderlichen Bedarfs. Dieses Verfahren ist wahrscheinlich nur sinnvoll, wenn es beim Gig auf keinen Fall zu einer Panne kommen darf. Fällt eine der beiden PW3000MA-Einheiten nämlich aus, so übernimmt die andere sofort die Stromversorgung und liefert 100% der erforderlichen Spannung. DC POWER INPUT M3000A PW3000MA DC PARALLEL INPUT CONNECT DC OUTPUT DC OUTPUT CONNECT PIN 2 +15V 4. 2A PIN 5 ­15V 4. 2A PIN 6 +12V 4. 1A PIN 9 +48V 0. 2A DISCONNECT DISCONNECT DC PARALLEL INPUT PW3000MA DC PARALLEL INPUT CONNECT DC OUTPUT DC OUTPUT CONNECT PIN 2 +15V 4. 2A PIN 5 ­15V 4. 2A PIN 6 +12V 4. 1A PIN 9 +48V 0. 2A DISCONNECT DISCONNECT 125 Die GA Diversity-Funktion Die GA Diversity-Funktion des M3000A dient zum Bestimmen, ob die MIX-Busse 1~8 als Gruppensummen (fester Ausgangspegel der angelegten Eingangskanäle) oder als AUX-Hinwege verwendet werden sollen (in dem Fall ist der "Effektanteil" der einzelnen Kanalzüge einstellbar). Die MIX-Busse können immer paarweise konfiguriert werden: 1/2, 3/4, 5/6 und 7/8. Dies dürfte eine ausreichende Flexibilität garantieren, weil z. B. folgende Anordnungen möglich sind: 8 Gruppensummen + 8 AUX-Hinwege (MIX 9~16), 4 Gruppensummen +12 AUX-Hinwege oder 16 AUX-Hinwege usw. Achtung: Die MIX-Busse 9~16 sind immer als AUX-Hinwege konfiguriert. 0 0 ordneten Eingangskanäle fest eingestellt, so daß Sie ihn nicht mehr mit dem betreffenden M-Regler (M1~M8) ändern können. ­15 +15 ­15 +15 ­15 +15 ­15 +15 EQ EQ EQ EQ VARIABLE FIX 0 10 M1 0 10 M1 0 10 M1 0 10 M1 0 10 M2 0 10 M2 0 10 M2 0 10 M2 0 10 M3 0 10 M3 0 10 M3 0 10 M3 0 10 M4 0 10 M4 0 10 M4 0 10 M4 PRE PRE PRE PRE 10 M5 0 10 M5 0 10 M5 0 10 M5 10 M6 0 10 M6 0 10 M6 0 10 M6 Einsatz der MIX-Busse 1~8 als Gruppensummen 1. [. . . ] *2 CH DIRECT OUT-Klinkenbuchsen (TRS) sind asymmetrisch (T= Signal, R= Masse, S= Masse). *3 INSERT-Klinkenbuchsen (TRS) sind asymmetrisch (T= Ausgang, R= Eingang, S= Masse). *4 Asymmetrische Stereo-Klinkenbuchse. 139 Spezifikationen Andere Anschlußbedrahtung DC POWER-Eingang Stiftnr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Signalname Externe Stromversorgung +15 V ±15 V GND +48 V GND ­15 V +12 V +12V GND/ Externe Stromversorgung Externe Stromversorgung +48 V FRAME GND Lieferumfang Anschlußkabel für die Stromversorgung (3m, 10 Stifte) 3 7 10 6 2 5 9 1 4 8 VCA EXTERNAL I/O Stiftnr. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG YAMAHA M3000A

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch YAMAHA M3000A startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag