Bedienungsanleitung YAMAHA NUAGE V1.1 SUPPLEMENTARY MANUAL

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum YAMAHA NUAGE Benutzerhandbuch Wir hoffen die YAMAHA NUAGE Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von YAMAHA NUAGE.


YAMAHA NUAGE V1.1 SUPPLEMENTARY MANUAL: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (3816 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   YAMAHA NUAGE V1.6 SUPPLEMENTARY MANUAL (520 ko)
   YAMAHA NUAGE V1.5 SUPPLEMENTARY MANUAL (518 ko)
   YAMAHA NUAGE V1.2 SUPPLEMENTARY MANUAL (238 ko)
   YAMAHA NUAGE FIRMWARE UPDATE GUIDE (473 ko)
   YAMAHA NUAGE V1.5 SUPPLEMENTARY MANUAL (515 ko)
   YAMAHA NUAGE V1.1 SUPPLEMENTARY MANUAL (3609 ko)
   YAMAHA NUAGE V1.6 SUPPLEMENTARY MANUAL (516 ko)
   YAMAHA NUAGE V1.2 SUPPLEMENTARY MANUAL (258 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung YAMAHA NUAGEV1.1 SUPPLEMENTARY MANUAL

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] • Zukünftige Aktualisierungen der Anwendung NUAGE Workgroup Manager sowie jegliche Änderungen der Funktionalität und/oder der Technischen Daten werden auf der folgenden Website bekannt gegeben. http://www. yamahaproaudio. com/ • Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen der Microsoft® Corporation in den USA und anderen Ländern. • Apple, Mac und Macintosh sind in den USA und anderen Ländern als Warenzeichen von Apple Inc. • Firmennamen und Produktnamen, die in diesem Handbuch verwendet werden, sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Unternehmen. [. . . ] Klicken Sie im Bereich Workgroup in der oberen Fensterhälfte auf , um das Gerät oder die DAW-Anwendung hinzuzufügen. 1. Verbinden Sie die Geräte und die Computer mit den DAW-Anwendungen mittels Ethernet-Kabeln. 2. Schalten Sie die Geräte ein und starten Sie die DAW-Anwendungen. HINWEIS Wenn Sie ein Gerät zum ersten Mal einschalten oder eine DAW-Anwendung zum ersten Mal starten, werden Sie aufgefordert, anzugeben, ob Sie diese(s) zur Workgroup hinzufügen möchten. Falls diese Bestätigungsmeldung nicht erscheint, führen Sie den Vorgang ab Schritt 3 (unten) aus, um das Gerät oder die DAW-Anwendungen manuell hinzuzufügen. Erkennung eines Geräts oder einer DAW-Anwendung Um ein Gerät oder eine DAW-Anwendung zu erkennen, die in NUAGE Workgroup Manager angezeigt wird, klicken Sie auf die entsprechende Identify-Schaltfläche im Hauptfenster (Seite 8). Hierdurch reagiert das Gerät oder die DAW-Anwendung, indem ein Lämpchen oder eine Anzeige einige Sekunden lang blinkt. 3. Um NUAGE Workgroup Manager zu öffnen, doppelklicken Sie auf das Symbol von NUAGE Workgroup Manager in der Taskleiste (Windows) oder in der Menüleiste (Mac). 4. Wählen Sie im Bereich Device/DAW List in der unteren Fensterhälfte ein Gerät oder eine DAW-Anwendung aus. NUAGE Workgroup Manager – Benutzerhandbuch 4 Bedienen der Anwendung Konfigurieren von Geräten und DAW-Anwendungen Um ein Gerät oder eine DAW-Anwendung, die in NUAGE Workgroup Manager angezeigt wird, zu konfigurieren, klicken Sie auf die entsprechende Property-Schaltfläche im Hauptfenster. Hierdurch erscheint am Gerät oder in der DAW-Anwendung ein Display bzw. der DAW-Anwendung ab. Verbindungen herstellen Schließen Sie die verschiedenen Systemkomponenten wie in folgendem Beispiel an. DAW A (Computer A) DAW B (Computer B) KVMUmschalter KVMUmschalter LCD LCD Nuage Fader Nuage Master Umschalten zwischen verschiedenen DAW-Anwendungen Die Tasten im DAW-Select-Bereich eines Nuage Fader oder Nuage Master können zum Umschalten zwischen mehreren DAW-Anwendungen verwendet werden. Außerdem können KVM-Umschalter verwendet werden, so dass die LC-Displays gleichzeitig umschalten. Im Folgenden wird beispielhaft beschrieben, welche Verbindungen und Einstellungen vorgenommen werden müssen, um zwischen zwei DAW-Anwendungen umzuschalten, wenn Sie einen Nuage Fader und einen Nuage Master verwenden. Maus/ Tastatur Video, Maus und Tastatur Maus und Tastatur Video RS-232C Video (vom Splitter) HINWEIS • Im oben abgebildeten Diagramm sind keine EthernetVerbindungen dargestellt. Für Pro Tools ist diese Funktionalität nicht vorhanden. ) Property (Eigenschaften) Überblick Das Property-Fenster (Eigenschaften) zeigt Informationen über das gewählte Gerät oder die DAW-Anwendung an. Um dieses Fenster zu öffnen, klicken Sie auf Property (Seite 8) im Hauptfenster. Bezeichnungen und Funktionen der Komponenten 1 Klicken Sie hier, um das Property-Fenster zu öffnen (Seite 8). ! 2 4 5 3 Klicken Sie hier, um das in der Device/DAW-Liste gewählte Gerät oder die DAW-Anwendung der Workgroup hinzuzufügen und in den Bereich Workgroup zu bewegen. @  Klicken Sie hier, um das Gerät oder die DAW-Anwendung von im Bereich Workgroup gewählten Workgroup zu entfernen. # Unavailable Workgroup Member 1 Name (Nicht in der Workgroup verfügbare Einheit) Dieser Bereich zeigt Geräte und DAW-Anwendungen an, die nicht der aktuellen Workgroup hinzugefügt wurden. Wenn Ihr Computer mehr als einen Netzwerkadapter besitzt, werden Geräte und DAW-Anwendungen aus Netzwerken, die an einem Adapter angeschlossen sind, welcher bei Network Interface im Setup-Fenster nicht ausgewählt ist, in Grau dargestellt. Das Schlosssymbol ändert sich je nachdem, ob das fragliche Gerät oder die DAW-Anwendung einer anderen Workgroup zugewiesen wurde. Einer anderen Workgroup zugewiesen: Keiner anderen Workgroup zugewiesen: Dieses Feld zeigt den Namen des entsprechenden Geräts oder der DAW-Anwendung an. Um einen Namen zu ändern, klicken Sie einfach im Workgroup-Bereich des Hauptfensters für das betreffende Gerät oder die DAW-Anwendung auf „Property“. 2 Version Dieser Eintrag zeigt die aktuelle Version an (hier als „x. x. x“ dargestellt). Im Einzelnen werden die Firmware-Versionen der Geräte, die Version von NUAGE Extension für Nuendo sowie die Version von NUAGE PT Bridge für Pro Tools angezeigt. 3 Check for Update (Auf Aktualisierung prüfen) Klicken Sie hier, um über Internet zu prüfen, ob die Firmware eines Geräts aktuell ist. Wenn eine neuere Version verfügbar ist, installieren Sie diese bitte entsprechend den Anweisungen auf dem Bildschirm. 4 MAC Address (MAC-Adresse) Dieser Eintrag zeigt die MAC-Adresse an. 5 Status Wenn bei einem Gerät ein Problem aufgetreten ist, wird hier eine Fehlermeldung angezeigt. NUAGE Workgroup Manager – Benutzerhandbuch 8 Beschreibungen der Fenster Setup-Fenster 1 Network Interface (Netzwerkschnittstelle) Diese Einblendliste wird verwendet, um den Netzwerkadapter Ihres Computers auszuwählen, der mit NUAGE Workgroup Manager verwendet werden soll. 2 Auto Register (Autom. Speicherung) Markieren Sie dieses Kästchen, um die Auto-RegistrationFunktion einzuschalten, und löschen Sie die Markierung, um die Funktion auszuschalten. Näheres erfahren Sie im Benutzerhandbuch von Nuage Fader oder Nuage Master, das von der folgenden Website heruntergeladen werden kann. [. . . ] Entfernen Sie das Gerät oder die DAW-Anwendung von der Workgroup. Bitte fügen Sie der Workgroup ein Gerät oder eine DAW-Anwendung hinzu. Die folgenden verfügbaren Geräte und/oder DAW-Anwendungen wurden der Workgroup nicht hinzugefügt. Wählt aus, ob sich dieses Fenster automatisch öffnet, sobald Geräte und/ oder DAW-Anwendungen gefunden werden, die noch nicht der Workgroup hinzugefügt wurden. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG YAMAHA NUAGE

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch YAMAHA NUAGE startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag