Bedienungsanleitung YAMAHA NUAGE WORKGROUP MANAGER OPERATION MANUAL

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum YAMAHA NUAGE WORKGROUP MANAGER Benutzerhandbuch Wir hoffen die YAMAHA NUAGE WORKGROUP MANAGER Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von YAMAHA NUAGE WORKGROUP MANAGER.


YAMAHA NUAGE WORKGROUP MANAGER OPERATION MANUAL: Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1233 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   YAMAHA NUAGE WORKGROUP MANAGER OPERATION MANUAL (1231 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung YAMAHA NUAGE WORKGROUP MANAGEROPERATION MANUAL

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] 9 Fehlerbehebung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Meldungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 NUAGE Workgroup Manager – Benutzerhandbuch 2 Informationen Informationen • Die Software „NUAGE Workgroup Manager“ sowie dieses Handbuch sind Eigentum der Yamaha Corporation und urheberrechtlich geschützt. • Das Kopieren der Software NUAGE Workgroup Manager und die Vervielfältigung dieser Bedienungsanleitung als Ganzes oder in Teilen sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung durch die Yamaha Corporation erlaubt. • Yamaha Corporation übernimmt keinerlei Garantie hinsichtlich der Nutzung der Software NUAGE Workgroup Manager und des dazugehörigen Handbuchs und kann nicht für die Folgen aus deren Nutzung verantwortlich gemacht werden. • Die in diesem Handbuch enthaltenen Bildschirmdarstellungen dienen lediglich der Veranschaulichung und können vom tatsächlichen Erscheinungsbild auf Ihrem Gerät abweichen. [. . . ] Stellen Sie ein, welche Daten von den RS-232C-Ports von Nuage Fader und Nuage Master an die KVM-Umschalter übertragen werden sollen, wenn die Tasten im DAW-Select-Bereich gedrückt werden, und stellen Sie auch die entsprechenden Parameter für die Übertragung ein. Im Feld DAW A sollten Sie z. die ASCII-Meldung einstellen, die an die KVM-Umschalter gesendet wird, so dass diese auf DAW A umgeschaltet werden, wenn die DAW-A-Taste gedrückt wird. Informationen über diese Meldungen und Parametereinstellungen für die RS232C-Schnittstelle finden Sie in den Anleitungen der KVM-Umschalter. NUAGE Workgroup Manager – Benutzerhandbuch 6 Beschreibungen der Fenster Beschreibungen der Fenster NUAGE Workgroup Manager enthält die folgenden vier Fenster. • Hauptfenster (Seite 7) • Property-Fenster (Eigenschaften; Seite 8) • Setup-Fenster (Seite 9) • About-Fenster (Seite 9) Wenn NUAGE Workgroup Manager geöffnet wird, erscheint das Hauptfenster. Die Fenster Property (Eigenschaften; Seite 8), Setup (Einrichtung; Seite 7) und About (Info; Seite 7) lassen sich öffnen, indem im Hauptfenster die entsprechenden Einträge Property, Setup bzw. About angeklickt werden. Bezeichnungen und Funktionen der Komponenten 1 2 34 5 9 ) 6 7 8 !@ # Hauptfenster 1 Open (Öffnen) Klicken Sie hier, um eine Datei mit einer WorkgroupKonfiguration zu öffnen. 2 Save (Speichern) Klicken Sie hier, um die Workgroup-Konfiguration als Datei zu speichern. 3 Setup (Einrichtung) Klicken Sie hier, um das Setup-Fenster zu öffnen (Seite 9). 4 Manual (Handbuch) Klicken Sie hier, um das Benutzerhandbuch von NUAGE Workgroup Manager (dieses Dokument) zu öffnen. 5 About (Info) Überblick Dieses Hauptfenster wird zur Verwaltung von Workgroups verwendet. Die aktuell in der Workgroup enthaltenen Geräte und/oder DAW-Anwendungen werden im Bereich Workgroup in der oberen Fensterhälfte angezeigt. Andere oder in anderen Workgroups enthaltene Geräte und/oder DAW-Anwendungen werden im Bereich Device/DAW List in der unteren Fensterhälfte angezeigt. Geräte und DAW-Anwendungen können mit den Tasten zwischen diesen beiden Bereichen der Workgroup hinzugefügt oder aus dieser entfernt werden. Jede Workgroup kann Folgendes enthalten: • Bis zu drei DAW-Anwendungen (nur eine Instanz von Pro Tools (nur Mac) wird unterstützt) • Bis zu drei Nuage Fader • Ein Nuage Master • Bis zu acht Nuage I/O Klicken Sie hier, um das About-Fenster zu öffnen (Seite 9). 6 Active (Aktiv) Diese Anzeigen zeigen den Verbindungsstatus des entsprechenden Geräts oder der DAW-Anwendung an. Sie leuchten auf, wenn eine Kommunikation aufgebaut wurde, und sie erlöschen, wenn keine Verbindung besteht. 7 Assign (Zuweisen) Diese Felder zeigen die Workgroup-Zuweisung des entsprechenden Geräts oder der DAW-Anwendung an. Zuzuweisender Name DAW A bis C Fader 1 bis 3 Master IO 1 bis 8 Aktuelle Zuweisung DAW-Anwendung Nuage Fader Nuage Master Nuage I/O NUAGE Workgroup Manager – Benutzerhandbuch 7 Beschreibungen der Fenster 8 Name Property-Fenster Diese Felder zeigen den Namen des entsprechenden Geräts oder der DAW-Anwendung an. Es sollte erwähnt werden, dass die Bezeichnungen der Geräte und DAW-Anwendungen im Device/DAW-List-Bereich nicht geändert werden können. Wenn Sie ein Gerät oder eine DAW-Anwendung im Workgroup-Bereich auswählen und das Name-Feld anklicken, können Sie dessen Zuweisung ändern. 9 Identify (Erkennen) Mit diesen Tasten kann das entsprechende Gerät oder die DAW-Anwendung erkannt werden. Wenn Sie auf „Identify“ klicken, blinkt ein Lämpchen am entsprechenden Gerät oder eine Anzeige bei der DAW-Anwendung einige Sekunden lang. Es ist zu beachten, dass dieser Vorgang nicht möglich ist, wenn die Active-Anzeige des Geräts oder der DAW-Anwendung ausgeschaltet ist. Für Pro Tools ist diese Funktionalität nicht vorhanden. ) Property (Eigenschaften) Überblick Das Property-Fenster (Eigenschaften) zeigt Informationen über das gewählte Gerät oder die DAW-Anwendung an. [. . . ] Es wurden Geräte und/oder DAW-Anwendungen gefunden, die anderen Workgroups hinzugefügt wurden. Folgende können hinzugefügt werden: Folgende können nicht hinzugefügt werden: Möchten Sie fortfahren?Diese/s Gerät oder DAW-Anwendung kann nicht hinzugefügt werden. Dieses Gerät oder die DAW-Anwendung ist einer anderen Workgroup zugewiesen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG YAMAHA NUAGE WORKGROUP MANAGER

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch YAMAHA NUAGE WORKGROUP MANAGER startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag