Bedienungsanleitung YAMAHA RX-11

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum YAMAHA RX-11 Benutzerhandbuch Wir hoffen die YAMAHA RX-11 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von YAMAHA RX-11.


YAMAHA RX-11 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (2708 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   YAMAHA RX-11 (2297 ko)
   YAMAHA RX-11 (2297 ko)
   YAMAHA RX-11 PATTERN BOOK (2656 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung YAMAHA RX-11

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] deutschen technischen Vorschriften und ist zum Nachweis dafür gekennzeichnet2). Die Kennzeichnung bietet Ihnen die Gewähr, daß die für das Gerät geltenden Spezifikationen der elektromagnetischen Verträglichkeit eingehalten werden. Das bedeutet, daß Störungen bei anderen Fernmeldeanlagen durch Ihr Gerät sowie störende Beeinflussungen Ihres Gerätes durch andere Fernmeldeanlagen weitgehend vermieden werden. Sollten beim Betrieb Ihres Gerätes dennoch Störungen des Empfangs auftreten, so wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Außenstelle des Bundesamtes für Post und Telekommunikation. 1) Veröffentlicht im Amtsblatt des Bundesministers für Post und Telekommunikation 2) Gültige Kennzeichnungen sind: · CE-Zeichen für Inverkehrbringen nach europäischen Normen · BZT-Zeichen mit Bundesadler und Konformitätsinhabernummer oder BMPT-Zeichen mit Amtsblattverfügungsnummer für Inverkehrbringen nach deutschen Normen bzw. [. . . ] Drücken Sie in diesem Fall TUNING MODE, so daß die Anzeige , , AUTO" im Display erlischt. Durch diesen Schritt wird der Empfangsmodus zwar auf Mono umgeschaltet, doch beim Umschalten des Displays auf einen RDS-Modus können RDSDaten angezeigt werden. · Falls die Signalstärke während des Empfangs eines RDSSenders durch äußerliche Störbeeinflussung abgeschwächt wird, kann der RDS-Datenservice plötzlich unterbrochen werden, so daß , , . . . WAIT" auf dem Display erscheint. RDS MODE /FREQ ALLGEMEINER BETRIEB I PS (Sendername)-Modus: Der Name des empfangenen RDS-Senders wird angezeigt. I PTY (Programmtyp)-Modus: Der Programmtyp des empfangenen RDS-Senders wird angezeigt. Sie können das Gerät beispielsweise nach einem Sender suchen lassen, der Ihren gewünschten Programmtyp ausstrahlt. Einzelheiten hierzu finden Sie auf Seite 36. FORTGESCHRITTENER BETRIEB I RT (Radiotext)-Modus: Informationen über das Programm (z. Musiktitel, Künstlername usw. ) des empfangenen RDS-Senders können mit maximal 64 alphanumerischen Zeichen, einschließlich Umlautzeichen, angezeigt werden. Falls andere Zeichen in den RT-Daten verwendet werden, erscheinen diese mit Unterstrichen. ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN I CT (Uhrzeit)-Modus: Die aktuelle Uhrzeit wird angezeigt und jede Minute aktualisiert. Bei einer Unterbrechung der Daten kann , , CT WAIT" erscheinen. PS-Modus I EON (Erweiterte Informationen über andere Senderketten): Siehe Seite 37. ANHANG PTY-Modus RT-Modus Deutsch CT-Modus FrequenzanzeigeModus 35 EMPFANG VON RDS-SENDERN PTY SEEK-Funktion (PTY-Suchlauf) Wenn Sie den gewünschten Programmtyp wählen, sucht das Gerät alle RDS-Festsender automatisch nach diesem Programmtyp ab. INPUT INPUT MODE VOLUME 6CH INPUT I Zum Abschalten dieser Funktion Drücken Sie PTY SEEK MODE zweimal. I Programmtypen in der PTYBetriebsart RDS-Sender werden nach insgesamt 15 Programmtypen klassifiziert. NEWS AFFAIRS INFO SPORT EDUCATE DRAMA CULTURE SCIENCE VARIED POP M ROCK M M. O. R. M LIGHT M CLASSICS OTHER M Nachrichten Zeitgeschehen Allgemeine Informationen Sport Erziehung Drama Kultur Wissenschaft Leichte Unterhaltung Pop Rock Leichte Unterhaltungsmusik Leichte Klassiker Klassische Musik Andere Musik DIGITAL D I G I TA L STANDBY /ON SURROUND A/B/C/D/E PRESET/ TUNING PRESET TUNING RDS MODE /TUNING FM/AM MEMORY MODE /FREQ EON PTY SEEK BASS TREBLE TUNER SPEAKERS A B BASS PROCESSOR EXTENSION DIRECT EFFECT ON OFF PROGRAM EDIT PHONES MAN'L/AUTO FM AUTO/MAN'L MONO S VIDEO VIDEO MODE START L AUDIO R OPTICAL DSP ­ SILENT VIDEO AUX + ­ + 2 13 1 Drücken Sie PTY SEEK MODE, um das Gerät auf den PTY-Suchmodus (PTY SEEK) zu schalten. Der vom empfangenen Sender ausgestrahlte Programmtyp oder , , NEWS" blinkt auf dem Display. PTY SEEK VIRTUAL MODE START Blinkt 2 Drücken Sie PRESET/TUNING l / h zur Wahl des gewünschten Programmtyps. Der gewählte Programmtyp erscheint im Display. PRESET/ TUNING 3 Drücken Sie PTY SEEK START, um den Suchlauf unter den RDS-Sendern zu starten. · CDs Das auf CDs aufgezeichnete DTS-Signal kann nur als digitaler Bitstrom ausgegeben werden, sodass eine Aufnahme nicht möglich ist. INPUT oder Fronttafel Fernbedieunung 3 4 Beginnen Sie mit der Wiedergabe auf der Tonquellen-Komponente (oder wählen Sie einen Rundfunksender). Beginnen Sie mit der Aufnahme auf dem Aufnahmegerät. 38 FORTGESCHRITTENER BETRIEB SET MENU (EINSTELLUNGSMENÜ) Das SET MENU besteht aus 15 Einträgen, einschließlich Lautsprechermoduseinstellung, mittlerer Equalizer und Parameter-Initialisierung. Wählen Sie den entsprechenden Eintrag, oder stellen Sie die erforderlichen Werte ein. Einstellung der Einträge im SET MENU Die Einstellung ist mit der Fernbedienung vorzunehmen. EINLEITUNG y · Sie können die Einträge im SET MENU einstellen, während Sie eine Tonquelle wiedergeben. · Wir empfehlen Ihnen, die Einträge im SET MENU unter Verwendung des Videomonitors einzustellen. Es ist einfacher, die Anzeige am Bildschirm des Videomonitors zu sehen als am Fronttafel-Display dieses Gerätes, während Sie die Einträge einstellen. 1 3, 6 4, 5 2 VORBEREITUNGEN Hinweis · Die Anzeige auf dem Fronttafel-Display ist eine Abkürzung der Bildschirm-Anzeige. 1 SPEAKER SET 1A CENTER SP 1B MAIN SP 1C REAR L/R SP 1D LFE/BASS OUT 1E MAIN LEVEL Hinweis ALLGEMEINER BETRIEB · Einige Einträge erfordern zusätzliche Bedienungsschritte, um die gewünschte Einstellung zu ändern. 1 2 Stellen Sie das Einstellrad auf die Position AMP/TUN (oder DSP/TUN). Drücken Sie die Taste SET MENU, um das SET MENU aufzurufen. FORTGESCHRITTENER BETRIEB 2 3 4 5 6 7 8 9 LOW FRQ TEST L/R BALANCE HP TONE CTRL CENTER GEQ INPUT RENAME SET MENU 1/4 1 SPEAKER SET 2 LOW FRQ TEST 3 L/R BALANCE 4 HP TONE CTRL / :Up/Down ­/+ Enter 3 I/O ASSIGNMENT INPUT MODE PARAM. INI Drücken Sie die Taste u/d wiederholt, um den einzustellenden Eintrag (1 bis 15) zu wählen. ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN SET MENU 1/4 1 SPEAKER SET 2 LOW FRQ TEST 3 L/R BALANCE 4 HP TONE CTRL / :Up/Down ­/+ Enter 10 DOLBY D. SET 10A LFE LEVEL 10B D-RANGE 11 DTS LFE LEVEL 12 6. 1/ES AUTO 13 SP DELAY TIME 14 DISPLAY SET 15 MEMORY GUARD y · Durch wiederholtes Drücken der Taste SET MENU können Sie die Einträge in derselben Reihenfolge wählen wie durch Drücken der Taste d. ANHANG 4 Drücken Sie die Taste j oder i einmal, um den Einstellungsmodus für den gewünschten Eintrag einzuschalten. Die zuletzt vorgenommene Einstellung wird auf dem Videomonitor oder auf dem Fronttafel-Display angezeigt. Deutsch 2 LOW FRQ TEST TEST TONE · · · · · OFF OUTPUT · · · MAIN L/R FRQ · · · · · · · · · · 88Hz 39 SET MENU (EINSTELLUNGSMENÜ) Drücken Sie je nach dem Eintrag die Taste u/d, um den Untereintrag zu wählen. 2 LOW FRQ TEST TEST TONE · · · · · OFF OUTPUT · · · MAIN L/R FRQ · · · · · · · · · 88Hz 1 SPEAKER SET (Einstellungen des Lautsprechermodus) Verwenden Sie diese Funktion, um die geeigneten Ausgangsmodi für Ihre Lautsprecherkonfiguration zu wählen. Sie müssen den Ausgangsmodus einstellen, wenn Sie einen Subwoofer verwenden. Hinweise 5 Drücken Sie die Taste j / i wiederholt, um die Einstellung des Eintrags zu ändern. 2 LOW FRQ TEST TEST TONE · · · · · ·ON OUTPUT · · · MAIN L/R FRQ · · · · · · · · · 88Hz · Wenn Digitalsignale mit einer Abtastfrequenz von 96 kHz an diesem Gerät anliegen, kann der Pegel der Einträge 1B und 1D eingestellt werden, doch werden die Einstellungen der Einträge 1A, 1C und 1E nicht beeinflusst. · Wenn als Eingangsquelle 6CH INPUT gewählt wird, werden die Einstellungen der Einträge 1A, bis 1E nicht beeinflusst. I 1A CENTER SP (Mittellautsprecher-Modus) Durch Hinzufügen eines Mittellautsprechers zu Ihrer Lautsprecherkonfiguration, kann dieses Gerät eine gute Dialogortung für viele Hörer und eine überlegene Synchronisierung von Bild und Ton bieten. [. . . ] 2, 6 V/1, 2 kOhm SUBWOOFER . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4, 0 V/1, 2 kOhm UKW-TEIL · Abstimmungsbereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 87, 50 bis 108, 00 MHz · 50 dB Empfindlichkeitsschwelle (IHF, 100% mod. ) Mono/Stereo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2, 0 µV (17, 3 dBf)/25 µV (39, 2 dBf) · Selektivität (400 kHz) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG YAMAHA RX-11

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch YAMAHA RX-11 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag