Bedienungsanleitung YAMAHA TP-8300 TP-7300 TP-6300 TP-4300

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Gesponsorte Links

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum YAMAHA TP-8300 TP-7300 TP-6300 TP-4300 Benutzerhandbuch Wir hoffen die YAMAHA TP-8300 TP-7300 TP-6300 TP-4300 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von YAMAHA TP-8300 TP-7300 TP-6300 TP-4300.


YAMAHA TP-8300 TP-7300 TP-6300 TP-4300 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (1780 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   YAMAHA TP-8300 TP-7300 TP-6300 TP-4300 (1789 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung YAMAHA TP-8300 TP-7300 TP-6300 TP-4300

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] PEDALPAUKE TP8300-Serie / TP7300-Serie TP6300-Serie / TP4300-Serie Bedienungsanleitung Zunächst einmal herzlichen Dank für den Kauf einer Yamaha-Pauke. Bitte bewahren Sie diese Anleitung zur späteren Bezugnahme an einem sicheren Platz griffbereit auf. Bevor Sie zum ersten Mal auf Ihrer Pauke spielen, lesen Sie bitte die Anweisungen im Abschnitt „Anfängliche Vorbereitungen“ auf Seite 30 und 31 aufmerksam durch. Inhaltsverzeichnis VORSICHTSMASSNAHMEN. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tägliche Wartung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Aufstellen der Pauke. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . [. . . ] Halten Sie das Pedal in dieser Position und ziehen Sie jede Stimmschraube dann mit dem Stimmschlüssel in der unten abgebildeten Reihenfolge um jeweils eine Vierteldrehung (90°) an. Es ist wichtig, dass alle Stimmschrauben um denselben Betrag gedreht werden. [Richtig] [Falsch] Kesselrand Felldruckreifen Kesselrand Felldruckreifen Kragen Kragen Sollte die Breite des Kragens ungleichförmig sein, drücken Sie das hintere Ende des Pedals mit dem Fuß bis zum Anschlag nach unten. Halten Sie das Pedal in dieser Position und richten das Fell mit dem Felldruckreifen so aus, wie in der „Richtig“-Abbildung dargestellt. Stimmschlüssel Vorsicht Bringen Sie niemals Ihre Finger oder Füße in den Freiraum unter dem Pedal bzw. dem Pedalmechanismus des Instruments oder zwischen bewegliche Teile wie die Fußrollen. Ein Einklemmen von Fingern oder Füßen kann eine schwere Verletzung nach sich ziehen. 26” 27” 29” 32” , , , 20” 23” 24” , , 3 Nehmen Sie den Fuß vom Pedal. • Das Pedalende hebt sich Wiederholen Sie Schritte 2 bis 3. g • Das Pedalende bleibt am Anschlag Gehen Sie zu Schritt 4 über. g 30 Anfängliche Vorbereitungen 4 Stellen Sie den Fuß auf das Pedal und drücken Sie es bis zum Anschlag vor und zurück. • Der Pedalwiderstand ist vorne und hinten gleich Gehen Sie zu Schritt 5 über. g • Der Pedalwiderstand ist hinten leichter als vorne (*1) Das Fell ist zu stark gespannt und muss g gelockert werden. Halten Sie das hintere Pedalende am unteren Anschlag, um dabei die erste Stimmschraube um eine halbe Drehung zu lösen und danach um eine Vierteldrehung anzuziehen. Führen Sie denselben Vorgang in der in Schritt 2 angegebenen Reihenfolge bei allen Stimmschrauben aus. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis das Fell gut gespannt ist, und gehen Sie dann zu Schritt 5 über. • Wenn das Pedal sich beim Freigeben nicht verstellt, ist die Einstellung beendet. • Falls das vordere Pedalende sich nach unten bewegt Das Fell ist zu stark gespannt. Lockern Sie g das Fell, wie in Schritt 4 (*1) beschrieben. 6 Schlagen Sie mit dem Schlegel leicht auf das Fell. Der normale Anschlagpunkt ist aus der folgenden Abbildung ersichtlich. Der normale Anschlagpunkt liegt in der Entfernung B vom Kesselrand, wobei B etwa 1/4 bis 1/3 der Entfernung zwischen Kesselrand und Fellmittelpunkt entspricht. Anschlagpunkt • Der Pedalwiderstand ist hinten schwerer als vorne Das Fell ist nicht ausreichend gespannt. • Der höchste Ton liegt unter dem Stimmton Machen Sie bei Schritt 4 weiter. g l Standard-Tonumfang von Yamaha-Pauken 32 Zoll (81cm) 29 Zoll (74cm) 27 Zoll (69cm) 24 Zoll (61cm) 26 Zoll (66cm) 23 Zoll (58cm) 20 Zoll (51cm) Achten Sie darauf, dass das hintere Pedalende während des gesamten Einstimmvorgangs (Schritte 2 bis 7 ) am unteren Anschlag steht, wenn nicht anders angegeben. 2 Das Fell anschlagen und den Ton prüfen. Der normale Anschlagpunkt ist aus der folgenden Abbildung ersichtlich. Der normale Anschlagpunkt liegt in der Entfernung B vom Kesselrand, wobei B etwa 1/4 bis 1/3 der Entfernung zwischen Kesselrand und Fellmittelpunkt entspricht. 4 Ziehen Sie die anderen Schrauben nach und Anschlagpunkt Pedal • Der Ton ist tiefer als der Stimmton Machen Sie bei Schritt 3 weiter g • Der Ton ist höher als der Stimmton Lockern Sie die Stimmschrauben in der auf g Seite 30 in Schritt 2 angegebenen Reihenfolge gleichförmig um denselben Betrag. nach an (um jeweils etwa eine Sechzehntelbis Achteldrehung), bis der Ton an ihren Anschlagpunkten mit dem höchsten Ton übereinstimmt. Beachten Sie dabei bitte, dass beim Anziehen einer Stimmschraube sich die Tonhöhe an benachbarten Schrauben ebenfalls hebt. Nach Anziehen der Schraube mit dem tiefsten Ton müssen Sie daher die Tonhöhe bei den anderen Schrauben kontrollieren, bevor Sie die Schraube mit dem nächsthöheren Ton anziehen. Die Schraube mit dem höchsten Ton (Bezugstonhöhe) darf beim Anziehen der anderen Schrauben nicht verstellt werden. 32 Tonhöheneinstellung 5 Lockern Sie nun alle Schrauben, die zu stark angezogen sind, mit dem in Schritt 3 (*2) beschriebenen Verfahren. [. . . ] Zeiger-Sicherungsmutter Zeiger Versteller l Verlegen der Stimmanzeige Die Stimmanzeige der Pauke ist standardmäßig in Universal-Spielposition montiert ist. Die Stimmanzeige kann bei Bedarf auf die deutsche Spielposition verlegt werden. Entfernen Sie hierzu mit dem beigelegten Inbusschlüssel die beiden Halteschrauben der Stimmanzeige, wie in der Abbildung gezeigt, und bringen Sie die Stimmanzeige dann rechts an, indem Sie sie von der anderen Seite her durch die Stimmanzeige stecken. Achten Sie in beiden Fällen darauf, dass die Anzeige gut ablesbar ist. UniversalSpielposition Deutsche Spielposition Halteschrauben Befestigungshalterung Halteschrauben 35 Auswechseln des Fells 1 Um ein plötzliches, durch die Federspannung bedingtes Absinken des Pedals zu vermeiden, drücken Sie das hintere Ende des Pedals bis zum Anschlag nach unten und sichern es mit einem Holzblock o. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG YAMAHA TP-8300 TP-7300 TP-6300 TP-4300

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch YAMAHA TP-8300 TP-7300 TP-6300 TP-4300 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag