Bedienungsanleitung AUTODESK AUTOCAD 2007

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!
Welches Ersatzteil suchen Sie?

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum AUTODESK AUTOCAD 2007 Benutzerhandbuch Wir hoffen die AUTODESK AUTOCAD 2007 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von AUTODESK AUTOCAD 2007.


AUTODESK AUTOCAD 2007 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (9661 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung AUTODESK AUTOCAD 2007

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] AutoCAD® 2007 Benutzerhandbuch März 2006 Copyright © 2006 Autodesk, Inc. Alle Rechte vorbehalten Dieses Werk oder Teile davon dürfen in keiner Form, mit keiner Methode und zu keinem Zweck vervielfältigt werden. AUTODESK, INC. GIBT KEINERLEI GARANTIE, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH IMPLIZIT, AUF DIESE MATERIALIEN, SCHLIESST JEGLICHE IMPLIZITE GARANTIE AUF DIE VERKAUFSEIGNUNG ODER TAUGLICHKEIT EINER BESTIMMTEN ANWENDUNG DIESER MATERIALIEN AUS UND STELLT DIESE MATERIALIEN LEDIGLICH IN DER AUGENBLICKLICHEN FORM ZUR VERFÜGUNG. KANN KEINESFALLS UND GEGENÜBER NIEMANDEM FÜR BESONDERE, KOLLATERALE, ZUFÄLLIGE ODER INDIREKTE SCHÄDEN, DIE SICH AUS DEM KAUF ODER DER BENUTZUNG DIESER MATERIALIEN ERGEBEN, HAFTBAR GEMACHT WERDEN. AUSSCHLIESSLICH UND HÖCHSTENFALLS FÜR DIE RÜCKERSTATTUNG DES KAUFPREISES DER HIER BESCHRIEBENEN MATERIALIEN HAFTBAR. Bestimmungen zur Verwendung und die Genehmigung zur Veröffentlichung dieses Materials in einer anderen Sprache als Deutsch müssen bei Autodesk, Inc. [. . . ] Beachten Sie die folgenden Zusatzhinweise: Fügen Sie zwischen der Attributbezeichnung und dem alphanumerischen bzw. Verwenden Sie zum Eingeben des Leerzeichens nicht die TABULATORTASTE, sondern die LEERTASTE. Drücken Sie an jedem Zeilenende (auch in der letzten Zeile) die EINGABETASTE. 632 | Kapitel 20 Erstellen und Verwenden von Blöcken (Symbolen) Jede Vorlagendatei für die Attributextraktion muss mindestens ein Attributbezeichnungsfeld enthalten. BL:NAME C008000 (Blockname, 8 Zeichen) BL:X N007001 (X-Koordinate, Format nnnnnn. d) BL:Y N007001 (Y-Koordinate, Format nnnnnn. d) SUPPLIER C016000 (Herstellername, 16 Zeichen) MODEL C009000 (Modellnummer, 9 Zeichen) PRICE N009002 (Stückpreis, Format nnnnnnnn. dd) ANMERKUNG Beim Formatcode für ein numerisches Feld wird der Dezimalpunkt mit in die Gesamtfeldbreite einbezogen. Die minimale Feldbreite für die Zahl 249. 95 lautet dann beispielsweise 6 und wird als N006002 dargestellt. Die Zeichenfelder verwenden die letzten drei Stellen des Formatcodes nicht. Erstellen einer Attributextraktionsdatei Nachdem Sie eine Vorlagendatei erstellt haben, können Sie die Attributinformationen unter Verwendung eines der folgenden Formate extrahieren: CDF-Format (Comma-Delimited File) SDF-Format (Space-Delimited File) Drawing Interchange Format (DXF) Das CDF-Format erzeugt eine Datei, die für jede Blockreferenz in einer Zeichnung einen Datensatz enthält. Die Felder jedes Datensatzes sind durch Kommas getrennt, und die alphanumerischen Felder werden von einfachen Anführungszeichen eingeschlossen. Das SDF-Format erstellt ebenfalls eine Datei, die einen Datensatz für jede Blockreferenz einer Zeichnung enthält. Die Felder der einzelnen Datensätze haben eine festgelegte Breite und werden weder durch Trennzeichen noch durch Zeichenfolgenbegrenzer getrennt. Dieses Format kann von Benutzerprogrammen, die in FORTRAN geschrieben wurden, problemlos verarbeitet werden. Zuordnen von Daten zu Blöcken (Blockattribute) | 633 DXF generiert eine Untermenge des DXF-Formats (Drawing Interchange File), in der nur Blockreferenz-, Attribut- und Sequenzendelemente enthalten sind. Für diese Option ist keine Vorlagendatei zur Attributextraktion erforderlich. Anhand der Dateinamenerweiterung . dxx werden Extraktionsdateien im DXF-Format von normalen DXF-Dateien unterschieden. Verwenden der Attributextraktionsdatei Die Attributextraktionsdatei enthält Werte und andere Informationen für die in der Vorlagendatei angegebenen Attributbezeichnungen. Wenn Sie ein CDF-Format mit derselben Vorlage angegeben haben, kann die Ausgabe wie folgt aussehen: 'TISCH', 120. 049. 5. 'ACME INDUST. ', '51-793W', 379. 95 'STUHL', 122. 0, 47. 0, 'ACME INDUST. ', '34-902A', 199. 95 'TISCH', -77. 240. 0. 'TOP DRAWER INC. ', 'X-52-44', 249. 95 Standardmäßig werden Zeichenfelder in einfache Anführungszeichen (Apostrophe) eingeschlossen. Mit den folgenden zwei Vorlagendatensätzen können diese Standardwerte überschrieben werden: C:QUOTE c(Zeichenfolgenbegrenzer) C:DELIM c(Feldbegrenzer) Das erste nicht leere Zeichen nach dem Feldnamen C:QUOTE oder C:DELIM wird als entsprechendes Begrenzungszeichen verwendet. Wenn Sie beispielsweise Zeichenfolgen in doppelte Anführungszeichen einschließen möchten, muss die folgende Zeile in Ihrer Vorlagendatei zur Attributextraktion enthalten sein: C:QUOTE " Das Begrenzungszeichen darf kein Zeichen sein, das auch in einem Zeichenfeld verwendet werden kann. Analog dazu darf das Feldbegrenzungszeichen kein Zeichen sein, das auch in einem numerischen Feld erscheinen kann. Wenn Sie für diese Vorlagendatei ein SDF-Format generieren, könnte die Datei wie im folgenden Beispiel aussehen: (NAME) TISCH STUHL TISCH (X) 120. 0 122. 0 -77. 2 (Y) 49. 5 47. 0 40. 0 (LIEFERANT) (MODELL) ACME INDUST. X-52-44 (PREIS) 379. 95 199. 95 249. 95 Die Reihenfolge der Felder entspricht der Reihenfolge der Felder in der Vorlagendatei. [. . . ] Siehe Draufsichten Drahktgittermodellierung 801 verschieben 388 XY-Parameter 534, 537, 544, 555, 558, 562, 575, 598, 603, 606­608 Abstandstyp (Eigenschaft) 555, 562 Aktionen verketten (Eigenschaft) 537, 598, 607­608 Grifftyp 534 1359 | Index inkrementelle Werte 606 Mindest- und Höchstwerte 606 Sätze 575 Skalierungstyp (Eigenschaft) 558 unterstützte Aktionen 534, 537 Wertesätze 603, 606 zu dynamischen Blockdefinitionen hinzufügen 544 XY-Streckungssatz mit vier Griffen (Parametersatz) 575 XY-Verschiebung-Parametersatz 575 XY-Verschiebungssat mit vier Griffen (Parametersatz) 575 XZUORDNEN (Befehl) 1195 Y Y-Achse 68, 376, 388, 411 Farbe 68, 411 in BKS 388 WKS 376 Z Z (Befehl) 672 Z-Achse 68, 376, 387 Farbe 68 in BKS 387 im WKS 376 Z-Werte (3D-Koordinaten), Vorgabewerte 371 ZCHNGWDHERST (Befehl) 154 Zeichen 209, 902 Kamerazeichen 209 stapeln 902 Zeichen für transparenten Befehl (Apostroph) 39 Zeichenabstand (Absatztext), Formatcode 944 Zeichenbereich (in Anwendungsfenster) 30, 68, 70, 73 Bildschirm löschen 68 Elemente farblich kennzeichnen 68, 73 Kontextmenüs deaktivieren 30 rechtsklicken 30 Schriftauswahl (für Fenster) 70 Zeicheneinheit 126­131, 225, 227, 364 bestimmen 126, 225 festlegen 127, 129, 225, 227 Konventionen für lineare Einheiten 128 Konventionen für Winkeleinheiten 131 Konvertieren 127­128, 130 Koordinateneinheiten 364 Präzision 129 Runden von 129 Zeichenformatierung, in Absatztext 889 Zeichenreihenfolge 362, 854, 873 Schraffuren 854, 873 ändern 873 von Bemaßungen 362 Ändern 362 von Objekten 362 Ändern 362 von Text 362 Ändern 362 Zeichenwerkzeuge (Präzisionswerkzeuge) 364 Zeichnen 217, 224, 239, 354, 416, 420­ 421, 429­430, 463­468, 470­472, 474, 477, 479, 482­493, 495, 497­ 501, 521, 756­767 3D-Grundkörper Bogen 479, 482­484 Bogen-/Linientangenten 482 Bogentangenten 484 drei Punkte festlegen 483 mit Hilfe von Startpunkt, Mittelpunkt und Endpunkt 483 Breite Ploylinien 466, 468, 487, 489 Ellipsen 491, 493 Elliptische Bogen 493 Felder 756 Geometrie 521 für dynamische Blöcke 521 gleichseitige Dreiecke 470­472 Isometrische Kreise 492 Kegel 758­760 1360 | Index Keile 757 Konstruktionslinien 499­500 Kreise 484­485 tangentiell zu Objekten 484­ 485 Kugeln 762­763 Linien 217, 354, 416, 429­430, 464­ 465, 482­483 Bogentangenten 482­483 direkte Abstandseingabe 429­ 430 in Ansichtsfenstern 217 im Modellbereich 354 orthogonales Sperren verwenden 416 im Modellbereich 224 multilines 474 Objekte 239, 420­421, 463, 521 für dynamische Blöcke 521 in Layout-Ansichtsfenstern 239 polare Abstände verwenden 421 Spurverfolgung verwenden 420 Polygone 466, 470­472, 486 Polykörper 766­767 Polylinien 354, 465, 467, 477, 486, 488 Freihand 477 im Modellbereich 354 Pyramiden 763­764 Quadrate 470, 472 Rechtecke 470, 472 Referenzpunkte 498 Ringe 490­491 Spiralen 497 Splines 495 Strahlen 500­501 Tori 765 Zylinder 761 Zeichnung Siehe auch Zeichnungen Zeichnungen 51, 55­56, 58, 65, 68, 82, 107, 119­125, 127, 136­139, 141­ 146, 152­154, 158, 160­161, 163, 165, 169, 185, 201, 224­226, 231, 276, 281­282, 320, 511, 516, 677­678, 852, 1056­1057, 1064, 1089­1090, 1092, 1102­ 1103, 1126­1127, 1194­1195, 1197, 1205­1207, 1210­1211, 1226­1227, 1231­1233 Anzeige 141, 185 in der Windows-Taskleiste 141 im Übersichtsfenster 185 aus Sicherungsdateien wiederherstellen 152, 154 aus/zu Werkzeugpaletten hinzufügen 56 Ausrichtung 1064, 1089 bemaßen. Siehe Bemaßen Benennen 143 für internationale Arbeit 143 binden 1210, 1226­1227 abhängige benannte Objekte 1226­1227 XRefs an 1210 Dateien. Siehe Modellbereich erstellen 107 Werkzeugpaletten aus 107 Erstellen von Zeichnungsvorlagedateien aus 124­125 Exportieren visuelle Stile 201 Siehe auch Plotten in Dateien Hintergrundfarben 68 Importieren 201 visuelle Stile 201 in einen anderen Plotstiltyp konvertieren 1102­1103 Informationen identifizieren in. Siehe Zeichnungseigenschaften Inhalt kopieren 141 1361 | Index Inhalt laden in 65 Inhalt. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG AUTODESK AUTOCAD 2007

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch AUTODESK AUTOCAD 2007 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag