Bedienungsanleitung CITIZEN WATCH F56

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!
Welches Ersatzteil suchen Sie?

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum CITIZEN WATCH F56 Benutzerhandbuch Wir hoffen die CITIZEN WATCH F56 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von CITIZEN WATCH F56.


CITIZEN WATCH F56 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (175 Ko)

Sie können sich auch noch diese Handbücher, die sich auf Ihr Produkt beziehen, herunterladen:

   CITIZEN WATCH F56 (175 ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung CITIZEN WATCH F56

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Einstellung der Zeit Minutenzeiger Stundenzeiger Sekundenzeiger MON TU E W ED U TH I FR S AT SU N 1. Ziehen Sie die Krone in die Zeitberichtigungsposition heraus, wenn sich der Sekundenzeiger in der 0-Sekunden-Position befindet. Drücken Sie die Krone in Übereinstimmung mit einem Zeitsignal vom Telefon oder einem anderen Zeitsignaldienst in die Normalposition zurück. [Hinweis für genaue Einstellung der Zeit] Zeitberichtigungsposition Nachdem der Sekundenzeiger in der 0-Sekunden-Position gestoppt wurde, drehen Sie den Minutenzeiger vier bis fünf Minuten über die richtige Zeit hinaus, und bringen Sie danach den Minutenzeiger auf die richtige Zeit zurück. Die Zeit auf der Armbanduhr kann danach auf die richtige Zeit eingestellt werden, indem Sie die Krone in Übereinstimmung mit einem Zeitsignal hineindrücken. Falls es sich bei der Krone um einen aufschraubbaren Typ handelt, lösen Sie die Krone durch Linksdrehung, bevor Sie die Krone bedienen; nachdem Sie die Krone nach der Bedienung in die Normalposition zurückgebracht haben, drücken Sie die Krone hinein und ziehen Sie diese durch Rechtsdrehung richtig fest. 24 25 4. [. . . ] Drücken Sie den Knopf (A), um den Sekundenzeiger des Chronographen auf die 0-Position zu bringen. *Der Sekundenzeiger des Chronographen kann schnell vorgestellt werden, indem Sie den Knopf (A) gedrückt halten. Sobald Sie den Sekundenzeiger des Chronographen auf die 0-Position eingestellt haben, stellen Sie die Zeit richtig ein, und bringen Sie die Krone in die Normalposition zurück. Drücken Sie den Knopf (B), um zu kontrollieren, dass jeder Zeiger des Chronographen auf die 0-Position zurückgestellt wurde. Zeitberichtigungsposition Knopf (B) 31 7. Zur besonderen Beachtung WARNUNG: Zur Wasserdichtigkeit Die verschiedenen Klassen der Wasserdichtigkeit lassen sich der nachstehenden Tabelle entnehmen. xx bar angegeben werden. Anzeige Zifferblatt WATER RESIST oder keine Anzeige WR 50 oder WATER RESIST 50 WR 100/200 oder WATER RESIST 100/200 Geringe Berührung mit Spezifikationen Wasser (Händewaschen, Regen usw. ) Wasserdicht bis 3 Atmosphären Leichte Berührung mit Wasser (Abwaschen, Küchenarbeit, Schwimmen usw. ) Wassersport (Schnorcheln) Tauchen (mit Sauerstofflasche) Betätigen der Krone oder der knöpfe bei sichtbarer Feuchtigkeit Vergleichen Sie die Kürzel zur Wasserdichtigkeit auf dem Zifferblatt und der Gehäuserückseite Ihrer Uhr mit den Angaben der Tabelle. Anwendungsbeispiele Gehäuserückwand WATER RESIST(ANT) WATER RESIST(ANT)5 bar oder WATER RESIST(ANT) WATER RESIST(ANT) 10/20 bar oder WATER RESIST(ANT) JA JA NEIN JA JA NEIN NEIN JA NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN 33 Wasserdicht bis 5 Atmosphären Wasserdicht bis 10/20 Atmosphären JA 32 · Wasserdicht für den täglichen Gebrauch (bis zu 3 Atmosphären): Solch eine Uhr darf geringfügig Wasser ausgesetzt werden. beim Händewaschen am Handgelenk bleiben, darf aber nicht unter Wasser getaucht werden. · Erhöhte Wasserdichtigkeit für den täglichen Gebrauch (bis zu 5 Atmosphären): Solch eine Uhr darf z. B. beim Baden und Schwimmen, nicht aber beim Schnorcheln aufbehalten bleiben. · Hohe Wasserdichtigkeit für den täglichen Gebrauch (bis zu 10/20 Atmosphären): Solch eine Uhr darf beim Schnorcheln aufbehalten bleiben, nicht aber beim Tauchen mit Sauerstoffflasche. länger als einen Tag lang beschlagen bleibt, bringen Sie lhre Uhr bitte unverzüglich zu Ihrem Fachhändler oder zur nächsten Citizen-Kundendienststelle. · Wenn Salzwasser in die Uhr eingedrungen ist, verstauen Sie die Uhr in einem Karton oder Plastikbeutel und bringen Sie sie unverzüglich zur Reparatur. Andernfalls steigt der Druck in der Uhr an, und Bauteile (Quarz, Krone, Knöpfe usw. ) können sich lösen. VORSICHT: Die Uhr stets sauberhalten. · Staub- und Schmutzansammlungen zwischen Gehäuse und Krone erschweren das Betägigen der Krone. Drehen Sie die in ihrer Ausgangsstellung befindliche Krone in regelmäßigen Abständen, damit sich Schmutzteilchen lösen, und entfernen Sie die Reste mit einem sauberen Pinsel. · Staub und Schmutz sammelt sich in Rillen und Spalten im Gehäuse und Armband an. Reinigen Sie die Uhr regelmäßig. VORSICHT · Die Krone muß beim Tragen der Uhr unbedingt in ihre Ausgangsstellung zurückgedrückt sein. Bei einer Uhr mit einer Schraubkrone ist diese vollständig festzuschrauben. · Die Krone oder der knöpfe NIEMALS bei nasser Uhr oder mit nassen Händen betätigen. Andernfalls kann Wasser eintreten und die Wasserdichtigkeit verlorengehen. · Nach Gebrauch in Salzwasser die Uhr unter Leitungswasser abspülen und anschließend mit einem Tuch trockenwischen. [. . . ] · Lassen Sie Ihre Uhr NICHT in die Nähe von Haushaltsgeräten, die eine hohe statische Elektrizität erzeugen. Die Ganggenauigkeit der Uhr wird beeinträchtigt, wenn sie hoher statischer Elektrizität, wie sie z. B. 37 WARNUNG: Sicherheitshinweise zur Batterie · Halten Sie die Batterie außer Reichweite von Kleinkindern. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn eine Batterie versehentlich verschluckt wurde. VORSICHT: Batteriewechsel · Überlassen Sie den Batteriewechsel bitte Ihrem Fachhändler oder dem CitizenKundendienst. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG CITIZEN WATCH F56

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch CITIZEN WATCH F56 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag