Bedienungsanleitung DAIKIN BRC1D52

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!
Welches Ersatzteil suchen Sie?

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum DAIKIN BRC1D52 Benutzerhandbuch Wir hoffen die DAIKIN BRC1D52 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von DAIKIN BRC1D52.


DAIKIN BRC1D52 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (76 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung DAIKIN BRC1D52

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Umschaltung Kühlung/Heizung auf folgende Arten: - manuell an der Maschine - manuell fernbedient (zentral) - automatisch in Abhängigkeit von der Wassertemperatur - automatisch in Abhängigkeit von der Lufttemperatur Entfeuchtungsfunktion Serielle Schnittstelle AUSSERDEM BESITZT SIE: einen spannungsfreien Kontakt für externe Freigabe (zum Beispiel Fensterkontakt, Fern-EIN/AUS, Positionssensor usw. ), der den Betrieb des Geräts ein- oder ausschalten kann (Kontaktlogik: siehe Konfigurationsparameter Platine). Einen spannungsfreien Kontakt für zentrale Fernumschaltung Kühlung/Heizung (Kontaktlogik: siehe Konfigurationsparameter Platine). Einen spannungsfreien Kontakt für die Ferneinschaltung der Economy-Funktion (Kontaktlogik: siehe Konfigurationsparameter Platine). [. . . ] Verändern, bis das Passwort 10 erreicht ist, dann Wenn es korrekt ist, kommt man zu den Parametern. Die Tasten benutzen, um die verschiedenen Parameter zu durchlaufen (siehe die oben beschriebene "Parameterliste") Drücken , um die Änderung des Parameters zu aktivieren (der Wert beginnt zu blinken) Wenn diese Zeit (etwa 2 Minuten) abgelaufen ist, geht der Thermostat wieder auf Off und berücksichtigt nur die gespeicherten Änderungen. Die LCD-Steuerung kann je nach Systemtyp auf verschiedene Arten konfiguriert werden. UMSCHALTUNG KÜHLUNG/HEIZUNG Es gibt 4 verschiedene Logiken zur Wahl der Betriebsart des Thermostaten, die auf Grund der an der Steuerung eingestellten Konfiguration definiert sind: 1. : Bei einem Alarm der Wassersonde geht die Steuerung der Betriebsart vorübergehend auf lokalen Betrieb zurück. Anschluss an das Kommunikationsnetz RS485 Dieses Kommunikationsnetz vom Bustyp besteht aus einem einfachen Abschirmkabel mit 2 Leitern, das direkt an die seriellen RS485-Ports der Steuerungen angeschlossen ist (Klemmen A, B und GND). " Das Kommunikationsnetz muss folgende allgemeine Struktur haben (Abbildung 4). Bei der Lösung "MASTER-SLAVE" muss an beiden Steuerungen an den Enden des Netzes ein Abschlusswiderstand installiert werden Anm: (1) Die Polarität der Verbindung einhalten: Mit A(-) und B(+) angegeben (2) Masseringe (Abschirmung gegen Erde nur an einem Ende) vermeiden Wobei: Set die mit den Pfeiltasten eingestellte Temperatur ZN die Neutralzone ist (Parameter P03) Die Betriebsart des Thermostaten wird am Display durch die Symbole (Kühlung) und (Heizung) angezeigt. WAHL BETRIEBSGESCHWINDIGKEIT Mit der Taste Ventilator kann man zwischen folgenden Geschwindigkeiten wählen: Automatische Geschw. : in Abhängigkeit von der eingestellten Temperatur und der Raumlufttemperatur bei Konfigurationen mit 3 Geschwindigkeiten wobei: 1 = Min. Abschirmkabel AWG24 benutzen Empfohlene Farben für das Kommunikationsnetz: A (-) braun; B (+) gelb ZWANGSSCHALTUNGEN Die normale Lüftungslogik wird ignoriert in besonderen Zwangsschaltungssituationen, die für die richtige Steuerung der Temperatur oder des Terminalbetriebs notwendig sein können. Wenn der Elektrowiderstand vorhanden ist, wird er nur dann benutzt, wenn er vorher als Hilfsvorrichtung für den Heizbetrieb gewählt wurde. WAHL Die Steuerung der Mindesttemperaturkontrolle kann bei ausgeschaltetem Thermostaten durch gleichzeitiges Drücken erfolgen. Der Tasten Mit derselben Tastenkombination wird diese Betriebsart auch ausgeschaltet. EINSCHALTUNG Wenn diese Kontrolle gewählt wird, schaltet sich das Terminal ein, wenn die Raumtemperatur unter 9°C absinkt. Der Elektrowiderstand ist eine Vorrichtung, die als eventuelle Unterstützung in der Heizungsphase behandelt wird. Der Elektrowiderstand wird, wenn er vom Benutzer gewählt wurde, auf Anforderung des Thermostaten auf Grund der Raumtemperatur benutzt. Wenn die Temperatur wieder auf über 10°C gebracht ist, schaltet sich der Thermostat wieder aus. : Ein eventuelles Abschalten über einen Digitaleingang sperrt diese Logik. Wenn diese Freigabe fehlt, wird die Entfeuchtungslogik vorübergehend unterdrückt. : Wenn die Sollfeuchtigkeit erreicht oder die Steuerung auf Off gestellt wird, wird die Entfeuchtung ausgeschaltet. Die Entfeuchtungsfunktion, die nur im Kühlbetrieb anwendbar ist, lässt das Terminal so funktionieren, dass die zum Zeitpunkt der Einschaltung der Funktion vorhandene Luftfeuchtigkeit im Raum um 10% verringert wird. [. . . ] Code A01 = Fehler Außensonde für Lufttemperatur (bei Thermostat an der Maschine) Code A02 = Fehler Innensonde für Lufttemperatur (bei Wandinstallation des Thermostaten und nicht angeschlossener Außensonde für Lufttemperatur) Das in der Steuerung implementierte Protokoll ist Modbus RTU (9600, N, 8, 2) auf RS485 IMPLEMENTIERTE FUNKTIONEN 0x03 : Read Holding Registers 0x04 : Read Input Registers 0x10 : Write Multiple Registers IMPLEMENTIERTE AUSNAHMEN Exception Code 02: Invalidate data address LISTE ÜBERWACHUNGSPARAMETER ADRESSE 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 Status Geschwindigkeit Lufttemperatur Luftfeuchtigkeit Wassertemperatur P00: Konfiguration P05: Konfig. ) beobachtet oder das Anliegen einer Spannung von 230 V an den entsprechenden Klemmen kontrolliert. Drücken, um die Selbstdiagnoseprozedur zu Die Taste verlassen (nach einigen Minuten verlässt sie der Thermostat aber auch automatisch). Mit dieser Prozedur kann das einwandfreie Funktionieren der einzelnen Ausgänge der Steuerung überprüft werden. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG DAIKIN BRC1D52

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch DAIKIN BRC1D52 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag