Bedienungsanleitung DESA MASTER GREEN 200

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!
Welches Ersatzteil suchen Sie?

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum DESA MASTER GREEN 200 Benutzerhandbuch Wir hoffen die DESA MASTER GREEN 200 Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von DESA MASTER GREEN 200.


DESA MASTER GREEN 200 : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (555 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung DESA MASTER GREEN 200

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Die Luft wird dadurch erwärmt, das die mittels Verbrennung erhaltene thermische Energie, durch den heißen Rauch an die frische Luft über die Metallflächen der Brennkammer, mit doppeltem Rauchumlauf, und über den Wärmeaustauscher abgegeben wird. Der für die Passage der Luft und jener für den Durchzug des Rauchs vorgesehene Kanal sind voneinander getrennt und so ausgeführt, daß die Schweißstellen und Dichtungen hermetisch sind. Die Verbrennungsprodukte werden, nach Abkühlen, einem Abzugsrohr zugeführt; genanntes Rohr ist an einen Kamin bzw. Schornsteinrohr anzuschließen und zwar sollen die Ausmaße desselben so sein, daß der Austrittdes Rauches gewährleistet wird. [. . . ] Das elektrische Versorgungskabel ist an ein mit Trennschalter ausgestatteten elektrisches Schaltpult anzuschließen. weiters ist noch folgendes auszuführen: · Anschluß an das Stromnetz, mittels Versorgungskabel nach vorheriger Überprüfung der auf dem Klebeschild verzeichneten elektrischen Versorgungswerte (in Tabelle I ist die Versorgungsart angegeben, in Tabelle II ist das Klebeetikett wiedergegeben, wie es an den Geräten mit Dreiphasenversorgung angebracht wird; · Einer Uhr): der kabel mittels der Kabelführung (8) in die Schalttafel des Warmlufterzeugers eingeführt und an die Klemmen (6) und (7) der Klemmenleiste angeschlossen ("SCHALTSCHEMA"). Die Installation, die Regelung und der Einsatz von Warmlufterzeugern hat unter Berücksichtigung der geltenden Vorschriften und Gesetze über die Verwendung des Gerätes zu erfolgen. Es empfiehlt sich, für Folgendes zu sorgen: · genaue Befolgung der in vorliegendem Handbuch enthaltenen Anleitungen; · Vermeidung der Aufstellung von Warmlufterzeugern in Räumen, in welchen Explosionsgefahr besteht oder in denen kein Feuer verwendet werden darf; · Keine Lagerung von entflammbaren Materialien in Nähe des Gerätes (Mindestabstand entspricht 3 m); · entsprechende Vorsorge für brandverhütende Maßnahmen; · Lüftung des Raumes in dem sich der Warmlufterzeuger befindet und außerdem soll diese hinreichend für den Bedarf des Gerätes selbst sein; Nachdem man alle die beschriebene Operationen gemacht hat, bevor die Maschine einzuschalten, sollte man die elektrische Leitungen mit denen auf dem elektrischen Skema kontrollerien. Bei der ersten Inbetriebnahme ist stets darauf zu achten, daß der Strombedarf des Lüfters die angegebenen Werte nicht übersteigt. Der Brenner ist abschließend gemäß den auf der beigefügten Bedienungsanleitung vermerkten Angaben zu regeln. ANSCHLUSS AN DIE WARMLUFT-FÖRDERKANÄLE Der Warmlufterzeuger ist für einen Betrieb mit direkter Luftverteilung vorgesehen. Diese Vorrrichtung kann an Kanäle mit entsprechendem Durchmesser angeschlossen werden, falls spezielle Einsatzfälle dies verlangen; nachdem der Wert der Luftförderung variieren kann, sind Kontrollen und Regelungen durchzuführen, die jedesmal, wenn wesentliche Veränderungen am Verteilungskreislauf der Warmluft auftreten (Veränderung der Länge oder des Durchmessers der Rohre, der Anzahl der Kurven usw. Überprüfen, daß der vom Lüftermotor absorbierte Strombedarf nicht über dem angegebenen Wert liegt; · berprüfen , daß die Luftförderleistung der Nominalförderleistungentspricht. Falls der Warmluft-Ausblaswert sich von dem angegebenen unterscheidet, ist folgendes zu tun (Bild 1) (Heizgeraet mit Zentrifugalventilator): 1) das Ansauggitter auf der Motor-Lüfterseite abmontieren und herausnehmen; 2) die Schraube des Motorschlittens herausschrauben; 3) den Riemen (1) entfernen; 4) die Stifte lockern; 5) den beweglichen Teil (4) der Scheibe durch Herausschraubenbzw. Festschrauben drehen, um die Rotationsgeschwindigkeit zu verlangsamen oder zu beschleunigen und somit den Luftaustritt beim Lüfter veränderm; 6) die Stifte (3) festschrauben; 7) das Ansauggitter montieren; 8) der Reihe nach die Operationen von (1) bis (7) solage wiederholen, bis die Luft den Nominalwert erreich hat. ANSCHLUSS AN DAS RAUCHROHR ZUR ENTFERNUNG DES RAUCHES Die Brennerleistung und der einwandfreie Betriebsablauf des Brenners hängen vom Schornsteinzug ab. der Schornsteinanschluß hat entsprechend der in Kraft stehenden Gesetzesnormen und unter Beachtung folgender Vorschriften zu erfolgen: · Der Rauchrohrweg hat so kurz wie nur möglich zu sein und aufsteigende Richtung aufzuweisen; · enge Kurven und Durchmesserverringerungen sind zu vermeiden; · Für jeden einzelnen Warmlufterzeuger ist ein Schornstein vorzusehen; · Bild 2 Bei Abschluß der Prüfung ist das zur Einführung der Sonden hergestellte Loch mit einem Material zu versiegeln das die Dichtheit des Rohres gewährleistet und bei hohen Temperaturen temperaturbeständig bleibt. aNSCHLUSS AN DIE BRENNSTOFFVERSORGUNG UND UMRÜSTUNGDES GASGERÄT AUF EINE ANDERE GASART Dieser Anschluß hat gemäß den Brenneranleitungen zu erfolgen. Der Gasbrenner wird als Mehrbrennstoff-Ausführung hergestellt und kann daher mit Erdgas oder Flüssiggas G. Die anklebende Etikette angelegt über den Erzeuger korrigieren und den neuen Gastyp für den den Erzeuger vorbereitet wird, anzeigen. EINSTELLEN DER VERBRENNUNG - ERSTE ANLEITUNG Wenn Sie die Dichtigkeit der rohransätze und der Rauchsumfang übergeprüft haben, können Sie den Warmlufterzeuger für das erste Mal anleiten. Um das Einstellen der Verbrennung korrekt verrichten, sollen Sie die Analyse der Produkte der Verbrennung mit Hilfe der treffenden Maßgeräte ausführen, und sich vergewissern, daß die gefundene Zifferngleiche mit die angezeigten Ziffern in der geltende Richtlinie sind. die zu verrichtende Einstellungen beschreibt in dem Gebrauchsanweisungenhandbuch des Brenners. Jede Einstellung muß von der Überprüfung des Aufbaus des Rauchs gefolgt werden; die Ziffern des CO2 müssen besonders umgefähr ein halb einer Betriebsziffer des Luftübermaß, das ist 1, 2 (12, 5 furs Gasöl, 9, 7 für G20, 9, 6 für G25, 11, 7 für G30 und 11, 7 für G31), sein und die Ziffer des CO muß unter 75 ppm sein. [. . . ] REINIGUNG DES LÜFTERS Eventuell auf dem Gitter an der Ansaugseite aanhaftende Fremdkörper (6) entfernen und, falls nötig, das Flügelrad mit Druckluft reinigen. REINIGUNG DER BRENNKAMMER Für einen einwandfreien Betrieb des Gerätes ist für die regelmäßige Wartung der Brennkammer zu sorgen, wofür man sich an eine dazu befähigte Kundendienststelle wende. Die Reinigungsarbeiten, die Wartung und Regelung sollen auf jeden Fall unter genauer Einhaltung der entsprechenden in der Betriebsanleitung enthaltenen Empfehlungen durchgeführt werden. Die elektrische Versorgung ist durch Herausziehen des Steckers aus der Steckdose zu un terbrechen · Das Verstellen und das Heben ist mit Hilfe von Seilenund/oder Ketten, die an genannten Punkten befestigt werden, zubewerkstelligen. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG DESA MASTER GREEN 200

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch DESA MASTER GREEN 200 startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag