Bedienungsanleitung ELU BH32EK

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter… VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!
Welches Ersatzteil suchen Sie?

Falls dieses Dokument mit den von Ihnen gesuchten Bedienungsanleitungen, Handbüchern, Ausstattungen und Form übereinstimmt, laden Sie es jetzt herunter. Lastmanuals ermöglicht Ihnen einen schnellen und einfachen Zugang zum ELU BH32EK Benutzerhandbuch Wir hoffen die ELU BH32EK Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.

DieBedienungsAnleitung-Hilfe zum Download von ELU BH32EK.


ELU BH32EK : Laden Sie die komplette Bedienungsanleitung herunter (911 Ko)

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung ELU BH32EK

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Die Höhe des Schalldrucks entspricht den Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft 86/188/EWG und 89/392/EWG gemessen nach EN 50144: Einstellung) links Doppelgehrung Neigung Gehrung Schnittbereiche Geradschnitt 90° (mm) Gehrung 45° (mm) Gehrung 48° (mm) Neigung 45° (mm) Neigung 48° (mm) Gesamtabmessungen (mm) Gewicht (kg) Mindestabsicherung des Stromkreises: 230-V-Elektrowerkzeuge Folgende Symbole werden in dieser Anleitung verwendet: Achtung: Verletzungsgefahr, Lebensgefahr oder mögliche Beschädigung des Elektrowerkzeuges infolge der Nichtbeachtung der Anweisungen dieser Anleitung!000 48° 48° 45° 45° 60 x 270 60 x 190 60 x 180 48 x 270 44 x 270 460 x 560 x 430 16 Tragen Sie bei einem Schalldruck über 85 dB(A) einen Gehörschutz. Beim Gebrauch von Elektrowerkzeugen sind zum Schutz gegen elektrischen Schlag, Verletzungs- und Feuergefahr die nationalen Sicherheitsvorschriften zu beachten. Lesen Sie folgende Sicherheitshinweise, bevor Sie das Elektrowerkzeug benutzen. [. . . ] Setzen Sie die Schrauben (40) und Ringe (41) gemäß der Abbildung in die Bohrungen (39) ein, um den Spanreißschutz (8) zu montieren (Abb. Befestigen Sie das Kabel mit einer Schlaufe, so daß der Sägekopf ganz nach vorne gezogen werden kann. E) Ihre Säge kann auf jeder ebenen und stabilen Fläche aufgestellt werden. Befestigen Sie die Säge so, daß sie sich nicht mehr bewegen kann. A1, F1 & F2) Die Zähne eines neuen Sägeblatts sind sehr scharf und können gefährlich sein. Drücken Sie die Spindelarretierung (44) ein und drehen Sie das Sägeblatt von Hand, bis die Arretierung einrastet. Halten Sie die Spindelarretierung gedrückt, damit das Sägeblatt sich nicht drehen kann (Abb. Betätigen Sie den Entriegelungshebel (2), so daß sich der untere Sägeblattschutz nach oben bewegt, und entfernen Sie das Sägeblatt (45) (Abb. Setzen Sie das neue Sägeblatt (45) auf die Aufnahme (46) am Innenflansch (47); achten Sie darauf, daß die Spitzen der unteren Sägeblattzähne zum Anschlag zeigen (Abb. Bringen Sie den Außenflansch (5) wieder an; achten Sie darauf, daß die Zapfen (48) an beiden Seiten der Spindel ordnungsgemäß montiert sind. Halten Sie die Spindelarretierung (44) gedrückt und ziehen Sie die Sägeblattschraube (6) fest, indem Sie sie entgegen dem Uhrzeigersinn drehen (Abb. A2, F1, G1 & G2) Das Sägeblatt sollte über die volle Länge des Sägetisches eine konstante Schnittiefe haben und weder hinten am Sägeschlitz noch vorne am Schwenkarm den festen Sägetisch berühren. Zum Justieren gehen Sie folgendermaßen vor: · Falls die Anzeige nicht stimmt, lockern Sie die beiden Schrauben (57), justieren Sie die Skala (20) und ziehen Sie die beiden Schrauben wieder fest. J3, K1 & K2) Ihre Säge verfügt über einen verstellbaren Neigungswinkelanschlag (58), der auf einen maximalen Winkel von 45° oder 48° eingestellt werden kann. Prüfen Sie mit einem Winkelmesser, ob der Winkel genau 45° beträgt (Abb. Es empfiehlt sich, beim Justieren den Sägekopf zu halten, damit die Einstellschraube entlastet wird und sie sich leichter drehen läßt. Halten Sie den Handgriff (3) und betätigen Sie den Entriegelungshebel (2), um den Sägekopf freizugeben. drücken Sie den EIN-/AUS-Schalter (1) , um den Motor einzuschalten. Es empfiehlt sich, den Schnitt mit dem Sägekopf nahe am Anschlag zu beginnen (Abb. Drücken Sie den Sägekopf nach unten und lassen Sie das Sägeblatt durch das Werkstück schneiden. Üben Sie keinen übermäßigen Druck auf das Sägeblatt aus. Halten Sie den Sägekopf ganz nach unten gedrückt und ziehen Sie ihn langsam durch das Werkstück hindurch, um den Schnitt fertigzustellen. [. . . ] Er läßt sich seitlich verstellen; bei Nichtverwendung können Sie ihn beiseite schwenken. Tauschen Sie an der Seite, wo der Rollentisch montiert werden soll, die kurzen Führungsstangen des Untergestells gegen die Exzenteradapter des Rollentisches aus. Der DI-Schalter sollte den folgenden Spezifizierungen entsprechen: DIN VDE 0661 Nennspannung Nennstrom Sicherungsstrom Abschalten aller Pole PE-Überwachung Freisetzung von Niedrigspannung Wenden Sie sich für nähere Informationen über das richtige Zubehör an Ihren Elu-Fachhändler. Bevor Sie die Säge transportieren, stellen Sie die Gehrungs- und Neigungswinkel auf 0° ein. [. . . ]

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN DOWNLOAD VON GEBRAUCHSANLEITUNG ELU BH32EK

DieBedienungsAnleitung bietet einen gemeinschaftlich betriebenen Tausch-, Speicher- und Suchdienst für Handbücher für den Gebrauch von Hardware und Software: Benutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Schnellstartanweisungen, Technische Datenblätter…
DieBedienungsAnleitung kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, dass gesuchte Dokumente nicht verfügbar, unvollständig oder in einer fremden Sprach verfasst sind, oder wenn Produkt oder Sprache nicht der Beschreibung entsprechen. DieBedienungsAnleitung bietet keinerlei Übersetzungsdienste an.

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, klicken Sie auf "Das Benutzerhandbuch herunterladen" am Ende dieses Vertrages, der Download von Handbuch ELU BH32EK startet dann.

Suchen Sie nach einem Bedienungsanleitung

 

Copyright © 2015 - DieBedienungsAnleitung - Alle Rechte vorbehalten.
Warenzeichen und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer

flag